Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

09-Nov-2006

Abdichtungssysteme für Deponien, Altablagerungen und Altlasten

Übersicht

Abdichtungssysteme für Deponien und zur Sicherung von Altlasten dienen der Beherrschung von Emissionen auf dem Luftpfad und auf dem Wasserpfad. Sie sind wichtig, ja unverzichtbar, wenn Abfälle abgelagert worden sind, die zu Deponiegasemissionen und zu schadstoffbelastetem Sickerwasser führen können.

Es gibt eine Vielzahl von Abdichtungsarten und Abdichtungsmaterialien, für die der Anspruch erhoben wird, gleichwertig und geeignet, d. h. langfristig wirksam (gas- bzw. wasserundurchlässig) zu sein.

Bei der Suche nach gleichwertigen Abdichtungssystemen bezieht man sich in der Regel auf die Festlegungen und Anforderungen in der TA Siedlungsabfall [TASI] (1993), der Abfallablagerungsverordnung [AbfAblV] 2002 und der Deponieverordnung [DepV] 2003.

Da das offenbar nicht einfach ist, nimmt sich auch der Abfalltechnik Ausschuß der Länderarbeitsgemeinschaft [LAGA ATA] der Frage der Gleichwertigkeit an. Man lese dazu auch

Rekultivierung und Wasserhaushalt wird unter "Abdichtung" abgehandelt, weil

  1. Rekultivierungsschichten nun einmal zu Oberflächenabdichtungssystemen von Deponien gehören, und
  2. seit einiger Zeit Rekultivierungsschichten als Wasserhaushaltschichten bezeichnet werden, die die wirklich langfristig wirksamen Elemente der Oberflächenabdichtungssysteme sein sollen

Die nachstehende Liste mit Links zu "Abdichtungsseiten" sollte identisch zu den Links sein, die in der linken Spalte der "Abdichtungsseiten" zu sehen sind. Nutzen Sie die Links um schnell zu den gewünschten Informationen zu kommen.

Copyright © 2000 - 2013 www.deponie-stief.de - info@deponie-stief.de
Tel.: 030 7211576, Fax: 030 72320580. Mobil: 0170 5301616