Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

29-Mär-2015

Aktuelles bei DeponieOnline

Aktuelles im Jahr 2008

Januar 2008

Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen der Region Nischnij Novgorod und der DGAW e.V. am 18.01.2008 in der EnBW Hauptstadtrepräsentanz

In einer feierlichen Zeremonie haben der Gouverneur der Region Nischnij Novgorod Herr Schanzev und der Präsident der DGAW Herr Obermeier am Freitag den 19.01.08 eine langfristige Kooperation unterzeichnet.

mehr bei www.dgaw.de > News

In www.waste-management-world.com many publications on Landfilling and MBT on-line!

Geben Sie "Abfallbilanz 2006" in Ihre Suchmaschine ein - und Sie werden erstaunt sein

Zum Thema MBA findet man viele Beiträge in Müll und Abfall 12/2007 > Fachliteratur > MBA > MBA 2007

Entsorgungsatlas NRW (Stand: 01.04.2007) entdeckt unter http://www.lanuv.nrw.de/ > Infosysteme > Abfall

http://www.abfall-nrw.de/aida/steuer.php?init=atlas

Kontaminierte Standorte in der Bundesrepublik Deutschland, von Dr. Volker Franzius. Manchmal ist es interessanter etwas aus dem Jahre 1986 zu lesen, als das was 2008 kommen wird! Lesen Sie:> Fachliteratur > Sanierung > Sanierung 2008 . Besonders interessant finde ich die Schätzung der Kosten für Überwachung und Sanierung von Altablagerungen und kontaminierten Betriebsgeländen.

Prost Neujahr! Alles Gute und viel Erfolg im Jahr 2008 wünscht Ihnen Klaus Stief, alias deponie-stief!

Februar 2008

Mülldeponien effektiver abdichten: Kieler Forscher arbeiten an neuem System, Pressemitteilung von Sabine Recupero, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation; Innovationsstiftung Schleswig-Holstein, 26.02.2008. Gefunden unter http://idw-online.de/pages/de/news?print=1&id=248497

Forscher der Uni Kiel [Prof. Horn] wollen jetzt zeigen, dass Rissbildung und Schrumpfung [in mineralischen Deponieoberflächenabdichtungen] kontrollierbar sind. Ziel des vom Land Schleswig-Holstein und der Innovationsstiftung Schleswig-Holstein mit 140.000 € geförderten Projektes ist die Entwicklung eines sicheren Abdichtungssystems, das bereits unmittelbar nach Ende der Mülldeponierung aufgebaut werden kann.

Deponietechnische Vollzugsfragen. Bericht über die Arbeit der LAGA Ad-Hoc-AG "Deponietechnische Vollzugsfragen", von Wolfgang Bräcker bei der SKZ-Tagung "Die sichere Deponie 2008". Vortrag als pdf-Datei in Kürze verfügbar unter www.akgws.de

Viele Hinweise auf Eignungsbeurteilungen der ad-hoc-AG, die unter www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de veröffentlicht worden sind. Neue Eignungsbeurteilungen sind nach der LAGA-Sitzung am 16.17.04.2008 zu erwarten für NaBento® RL-C, NaBento® RL-N, Bentofix® B4000, Bentofix® B6000, Kombikapillarsperre, METHA-Schlick, TRISOPLAST® (neu).

Kunststofftechnische Fremdprüfung beim Bau von Abdichtungen für Deponien und Altlasten, von Werner Müller bei der SKZ-Tagung "Die sichere Deponie 2008". Vortrag als pdf-Datei in Kürze verfügbar unter www.akgws.de

Auf Abdichtungen kann man sich verlassen, wenn (!!) man sich auf die Fremdprüfungen verlassen kann. Das kann man aber offensichtlich zu oft nicht - weil die Fremdprüferleistungen nicht hinreichend ausgeschrieben werden und unzureichend bezahlt werden, weil Fremdprüfer beschäftigt werden, die nicht akkreditiert sind. Ich bin sicher, daß Müllers Hinweise nicht nur für Abdichtungen aus Kunststoffdichtungsbahnen gelten, sondern auch (erst recht?) für alternative Abdichtungen. Ist das Absicht oder Schlamperei? Wasserdurchlässige "Abdichtungs"schichten könnte man auch billiger herstellen. Wie? einfach weglassen!

Vorträge vom 2. PROGEO-Seminar (Januar 2008)
Dichtungskontrollsysteme - Technologische Lösung mit neuer Perspektive. Stand der Technik - Praxiserfahrung - Perspektiven als pdf-Dateien zum download bei http://www.progeo.com - Verzeichnis der Vorträge > Fachliteratur > Bücher 2008

Wieder entdeckt bei LfU Bayern http://www.lfu.bayern.de/abfall/index.htm > Fachinformationen > suchen Sie nach: Deponien

Merkblatt für Errichtung, Betrieb und Überwachung von Deponien der DK 0 - Inertabfalldeponien nach Deponieverordnung (DepV) sowie Anpassung und Abschluss bestehender Bauschuttdeponien. Quelle: Slg Wasser – Merkblatt Nr. 3.6/3, Stand 25. Juli 2007

Informationsschrift zum Thema "Hausmüll-Ausfallager für die Zwischenlagerung von Hausmüll" (Informationsblatt "Gefahr bei Selbstentzündung"

März 2008

Wer Gewerbeabfälle erzeugt oder in Besitz nimmt ist für "immer und ewig" angesch.... ! Lesen Sie den Beitrag von Linda Wagner in den VKS-News Heft 3/2008 > mehr Fachliteratur > Übergreifend > Übergreifend 2008

Der BDSV ruft nach Verboten!: "Es sollte diskutiert werden, ob nicht Deponieverbote für verwertbare Stoffströme ausgesprochen werden müssen." > mehr Fachliteratur > Übergreifendes > Übergreifendes 2008

Endlich mal wieder etwas über Deponiekosten gefunden

Kalkulation von Deponierückstellungen - Welche Änderungen bringen neue rechtliche Vorgaben sowie innovative Techniken? von Eitner, Rading, Wiedehage, Ennigerloh. Vortrag als pdf-Datei verfügbar > Fachliteratur > Kosten

Wie Setzungen an Deponien sicher gemessen werden können - erklärt Ihnen Kurt Lhotzky

Die sichere Deponie - Sicherung von Deponien und Altlasten mit Kunststoffen - Vorträge der 24. Fachtagung als pdf-Dateien verfügbar > http://www.akgws.de > Tagungen > Die sichere Deponie

Nachnutzung von Deponien von aktuellem Interesse. Hier zwei interessante Vorträge :

Recherche-Ergebnisse zu geplanten und realisierten Projekten in Bezug auf Deponienachnutzungsmöglichkeiten in der Bundesrepublik Deutschland - Stand: Februar 2008 -, von Klaus-Dieter Hegewald (pdf-Datei - konvertiert aus einer PowerPoint-Datei350 KB)

Verträglichkeit der Nachnutzung mit deponietechnischen Ansprüchen, von P. Bothmann (pdf-Datei 50 KB)

April 2008

Über "Deponieplanung in den EU-Beitrittsländern - ein Beitrag zum Klimaschutz", hat Peter Bothmann berichtet > Fachliteratur > Deponie > Deponie 2008 (pdf-Datei kostenlos verfügbar)

Technische und wirtschaftliche Alternativen zum Deponieabschluss - erläutern Burkhardt und Egloffstein > Fachliteratur > Deponie > Deponie 2008 (pdf-Datei kostenlos zum Download)

Ausgewähltes aus Müll und Abfall 2008

Deponienachsorge, Sorgen ohne Ende? Ist der Deponierückbau mit Urban Mining die Lösung?

Untersuchungen zur Verteilung des Wassers im Deponiekörper mittels der geoelektrischen Impedanztomograhie nach einer technischen Infiltration

mehr unter Fachliteratur > Deponie > Deponie 2008

Bestimmung der Festigkeitskenngrößen für MBA-Reststoffe > Fachliteratur > MBA 2008

Ausgewähltes aus Baustoff Recycling + Deponietechnik BR 2/2008

Ersatzbrennstoffe: Abfälle zur Aufbereitung fehlen ... klagt der www.bvse.de (S. 6) Paßt ja zur ZDF Sendung Frontal 21.

Einsatz von Dichtungskontrollsystemen für Deponien - Hinweis von www.progeo.de auf die gleichnamige Tagung (Vorträge als pdf-Dateien bei www.progeo.com > Presse > Fachberichte

www.asa-ev.de berichtet kurz über die 7. ASA-Abfalltage 2008 und wirbt für den Tagungsband

Die neue [österr.] Deponieverordnung - und was sich für die Bauwirtschaft ändern wird - erklärt Martin Car (S. 45)

Blickpunkt Altlastensanierung - der Österr. Verein für Altlastensanierung ÖVA beschreibt seine Aufgaben (S. 46)www.altlastenmanagement.at

Offenbar kein Aprilscherz!

Gift im Müll: Behörden reagieren spät - Minister angeblich nicht informiert, von Andreas Halbach und Christian Rohde

Nach Frontal21-Recherchen sind in der Tongrube Möckern bei Magdeburg lebensgefährlich hohe Konzentrationen von Blausäure und Schwefelwasserstoff festgestellt worden. Trotz der Messungen Anfang Februar wurde die Grube erst sechs Wochen später gesichert. Die zuständigen Minister waren angeblich bis Mitte März nicht über die Gefahr informiert.
http://frontal21.zdf.de/ZDFde/inhalt/28/0,1872,7185468,00.html?dr=1

Video ist in der ZDF Mediathek verfügbar (zumindest am 1.4.2008)

Man glaubt es kaum und fragt sich wieder einmal: Bin ich verrückt oder sind es die anderen? Ein Trost für die Kollegen der Abfallwirtschaft: Es ist Gott sei Dank wieder einmal ein Bergamt - wo man schon immer die Nachhaltigkeit besonders beachtet haben soll(te).

Tipp: Die neuesten Entwicklungen in der Müllaffäre sehen Sie Mittwoch abend (2. April 2008) im heute-journal um 21.45 Uhr im ZDF!

Mai 2008

Vorfreude: Deponieverordnung in Sicht! Ende Mai soll der neue Entwurf der Öffentlichkeit zur Diskussion angeboten werden

Brand in Recyclinganlage Großräschen > Googlen Sie!

Erstaunlich ist, daß keine gefährlichen Luftverunreinigungen gemessen sein sollen. Ein Glück daß es kein Deponiebrand war, sonst wäre es lebensbedrohlich gewesen. Frage: Gibt es eigentlich Brandschutzpläne bei Recyclinganlagen?

Most surprising in "WASTE management world" March-April 2008 (some articles are on-line. Please visit http://www.waste-management-world.com)

ISWA comments: ISWA Managing Director Greg Vogt contends that new trends in waste mangement are all part of the global need to reduce greenhouse gas emissions (Gut, daß es die Klimakatastrophen Scenarien gibt)

Problem or opportunity? How to deal with old landfills (European Partners on the SulfalNet project have developed a model strategy for examination, aftercare and redevelopment of landfills) This article is on-line.

'Start -of-pipe' solutions. The conversion of landfill gas into pipeline gas. Technologies for purifying are gradually gaining acceptance. This, combined with the rising price of natural gas, is driving the development of landfill gas to pipeline plants across the US (Man glaubt es kaum, daß Hausmülldeponien helfen der Energiekrise - in den USA - zu entkommen). This article is on-line.

CBAs and LCAs Learning from Nordic best practice. The popular decision-support tools, life-cycle assessment (LCA) and cost-benefit- analysis (CBA), can help to determine the best waste management option. New guidance from the Nordic Council of Ministers recommends how to carry out CBA for waste management [also for landfills!]. This article is on-line.

Geomembranes in landfills - Overview of liners, caps and floating covers. Membranes have been utilized in landfill operations for decades, but the choice of membrane and its method of employment con have far-reaching effects on the stability and safety of landfill sites. This article is on-line.

Deponien schließen - Schätze aus dem Abfall heben, fordert Peter Hoffmeyer, Präsident des BDE. Wer hat ihm nur die Begründung für die Forderung aufgeschrieben? mehr > Fachliteratur > Übergreifendes > Übergreifendes 2008

Wer etwas über DEPONIEGAS wissen will, muß das lesen: Bio- und Deponiegas Fachtagung 2008 " Synergien nutzen und voneinander lernen II" Tagungsbuch, Zusätzlich mit BGA –Sicherheitsregeln nach dem Stand der Technik > Fachliteratur > Bücher > Bücher 2008

Juni 2008

Naht die Lösung für wirksame tonmineralische Deponieabdichtungen? Prüfen Sie es - beim Seminar am 25.06.2008 zum Thema "Modellierung des Austrocknungsverhaltens von Deponieoberflächensicherungen" > Veranstaltungen

Lesen Sie dazu auch: AbfallwirtschaftsFakten 16 "Schutz mineralischer Dichtungen in Oberflächenabdichtungssystemen von Deponien > www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de > Umweltschutz > Kreislauf- und Abfallwirtschaft > AbfallwirtschaftsFakten

BMBF-Verbundvorhaben: Klimaschutz: Mikrobielle Methanoxidation in Deponieabdeckschichten (MiMethox), Laufzeit: Januar 2007 bis Dezember 2012. > mehr Fachliteratur > Forschung > Deponie > Rekultivierung

VKS-NEWS 6/2008: Sehr viele Beiträge zum Thema "Deponie" > Fachliteratur > Deponie > Deponie 2008

Deponie Alsdorf Warden - Eine Rekultivierungsplanung mit abfallwirtschaftlicher Folgenutzung

Nachnutzung von Deponien - Ohne Sorge vor der Nachsorge? > Fachliteratur > Deponie > Deponie 2008

Deponien atmen - reduzierte Nachsorge durch aerobe in situ Stabilisierung

Erfahrungsbericht zum Bau eines Kapillarsperrensystems auf der Zentraldeponie Münster II

Deponie Halle-Lochau - Maßnahmen zu einer umweltgerechten Stilllegung und Nachsorge

Gesteuerte Sickerwasserinfiltration am Beispiel der Deponie Halle-Lochau

"Klein Yucatan" oder Münchener Müllballenberge > Fachliteratur > Zwischenlager > Zwischenlager 2008

Ausgewähltes Interessantes in Müll und Abfall 5/2008

Untersuchungen zum Einsatz von Rekultivierungs-/Methanoxidationsschichten auf Deponien des Landes Sachsen-Anhalt

Ökologische Effektierung der MBA unter Mitverarbeitung von Bioabfall, von Wiegel > mehr > Fachliteratur > MBA > MBA 2008

LAGA ad hoc AG "Deponietechnische Vollzugsfragen" hat neue Eignungsbeurteilungen für Deponieoberflächenabdichtungssysteme veröffentlicht: http://www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de >   Umweltschutz  >  Kreislauf- und Abfallwirtschaft  >  Deponietechnik  >  Deponiebaustoffe

GDA-Empfehlungen E1-E5 jetzt als pdf-Dateien auch im Internet verfügbar: http://www.gdaonline.de oder http://www.gdaempfehlungen.de.

BMU hat "Anhörung zur Verordnung zur Vereinfachung des Deponierechts eingeleitet "

Das Bundesumweltministerium hat das Verfahren zur Anhörung der Länder und Verbände zum Referentenentwurf der geplanten Verordnung zur Vereinfachung des Deponierechts (DepVereinfachV) am 3. Juni 2008 eingeleitet. Mit der Verordnung will das Bundesumweltministerium das aus Deponieverordnung, Abfallablagerungsverordnung und Deponieverwertungsverordnung sowie drei Verwaltungsvorschriften bestehende zersplitterte Deponierecht kodifizieren. Zugleich will sie die europäische Richtlinie 2006/21/EG über die Bewirtschaftung von Abfällen aus der mineralgewinnenden Industrie für nicht dem Bergrecht unterfallende Betriebe umsetzen.
http://www.bmu.de/abfallwirtschaft/aktuell/3794.php
(Wer ist nur auf so einen Namen gekommen: "Deponierechtvereinfachungsverordnung"? Aber keine Angst: die neue Deponieverordnung ist unter Artikel 1 versteckt.)

Es besteht die Gelegenheit, dem Bundesumweltministerium ggf. bis spätestens Mittwoch, den 02. Juli 2008 eine schriftliche Stellungnahme zu dem Verordnungsentwurf zuzuleiten. Ergänzungs- und/oder Änderungswünsche sollen konkretisiert und in knapper Form begründet werden. Eine parallele Übermittlung der Stellungnahmen per E-Mail ist erwünscht. Eine mündliche Erörterung ist nicht vorgesehen.

Wussten Sie, daß seit Januar alle GDA-Empfehlungen der Gruppen E1 – E5 im Internet unter www.gdaonline.de bzw. unter http://www.gdaempfehlungen.de als pdf-Dateien zur Verfügung stehen?

Was es nicht alles gibt! Geben Sie in Google einmal ein: verhaftet "dr. harald friedrich" und lesen dann im ersten Eintrag. Man kann nur hoffen, daß es nicht stimmt.

Juli 2008

Ausgewähltes aus Müll und Abfall 07/2008

Energieeffizienz bei der Mechanisch-biologischen Restabfallbehandlung

Konsequenzen der fortdauernden Entsorgungsverantwortung des Abfallbesitzers in rechtlicher und bilanzieller Sicht - Folgerungen aus dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 28.6.2007 - BVerwG7C5.07 - für die Entsorgungspraxis

Biologische in-situ Stabilisierung der Altdeponie Kuhstedt/Niedersachsen

11. DIALOG Abfallwirtschaft in MV - Chancen und Risiken für die deutsche Abfallwirtschaft im Ausland. [Sehen Sie sich das Inhaltsverzeichnis an und Sie werden lesen, daß "die Deponie" noch lange nicht tot ist und sich auch die Altlastenexperten Hoffnung machen können. Aber natürlich gibt es auch Innovatives zu berichten.] > zum Inhaltsverzeichnis

In WASTE management world May-June 2008

Comment: Caroline Jackson MEP reports on the landmark second reading of the draft framework directive in the European Parliament (es wird interessant erklärt, wie die zweite Lesung der Abfallrahmenrichtlinie verlaufen ist)

Meeting market demands - unlocking the potential of anaerobic digestion (this article is online under http://www.waste-management-world.com

Mechanisch-biologische Abfallbehandlungsanlage MBA Südniedersachsen in Göttingen-Deiderode wieder in Betrieb genommen. > http://www.haase-energietechnik.de > Presse-Information vom 7.7.2008

VERÖFFENTLICHUNGEN DES LGA-GRUNDBAUINSTITUTS, NÜRNBERG Heft 87. 19. Nürnberger Deponieseminar - 2008 -
Weiterbetrieb von Deponien sowie Stilllegung, Abdichtung und Nachsorge von Deponien, Eigenverlag LGA ISSN 0343-8007.

Inhaltsverzeichnis mit Kommentaren von K. Stief . pdf-Dateien in Kürze unter www.lga.de > ??

Gefunden in Müll und Abfall 6/2008

Editorial von Prof. Kranert: Neue Schatzkisten öffnen. [Kranert findet in fast allen Abfällen Wertstoffe - aber über den Deponierückbau verliert er kein Wort! Warum wohl?]

Hinweis auf Umweltbericht 2007 Freistaat Sachsen http://www.smul.sachsen.de/smul/1229.htm

August 2008

Goldesel gibt es nicht nur in Märchen: wie man aus 235.00 EUR in 5 Jahren 2.026.819,38 EUR machen kann wird im Kreis Gießen versucht > mehr > Deponie > Deponie aktuell

Interessantes in Müll und Abfall 08/2008

Feste Rückstände aus Verbrennungsanlagen, Teil I, von Reichenberger u.a.

Erprobung eines innovativen Konzeptes zur Deponierung von asbesthaltigen Abfällen in einer ehemaligen Asbestmine in Nordgriechenland, von Rudnik u.a.

Nachhaltige Sanierung eines Kontaminationsherdes an einer Deponie durch Bodenaustausch und nachgeschaltetet in-situ-Sanierung mittels Air-Sparging-Technologie, von Krüger und Menschner

Interessantes im UmweltMagazin 7-8/2008

Letzte Hürde für klare Sickerwässer, von Magnus Faust [Es geht um die Kontrolle der Ablaufwerte einer deponieeigenen Kläranlage]

Europs neuer Abfallrahmen - Das Europäische Parmament hat am 17. Juni 2008 die Abfallrahmenrichtlinie verabschiedet. Sie definiert zum einen bis 2020 umzusetzende Ziele für die Wiederverwertung und Recycling von Abfall. Zum anderen kann Abfallverbrennung nun als Verwertung angesehen werden. von www.europarl.europa.eu > suchen Sie nach "Abfallrahmenrichtlinie"

Interessantes in TerraTech 7-8/2008 (Supplement zu wlb)

BMU-Workshop zu Ersatzbaustoffen und Verfüllungen, Tagungsbericht von Hans Joachim Schmitz, der auch über kritische Stimmen zum Entwurf der Verordnung zu den Anforderungen über den Einbau mineralischer Ersatzbaustoffe und an Verfüllungsmaßnahmen berichtet. [zur Erinnerung: die Referate des Workshops sind unter www.bmu.de > Abfallwirtschaft > downloads > 21.05.2008 verfügbar]. Vorteil von Schmitz's Bericht ist, die Kurzfassung der Folienvorträge.

Leitbilder eines künftigen Altlastenmanagements, Bericht von Hans Joachim Schmitz über das ÖVA und GAB Altlastensymposium, Mai 2008 in Salzburg

Experte sucht nach Schwachstellen bei der Mechanisch-Biologischen Abfallbehandlungsanlage (MBA) im Abfallwirtschaftszentrum Wiefels > mehr MBA > MBA aktuell

September 2008

Thomas Obermeier (DGAW) als Stellvertretender Vorsitzender der Fachvereinigung Sonderabfall des bvse wiedergewählt.

Problem gelöst?: Austrocknung verhindern - Hydromechanische Bemessungen von mineralischen Dichtungsschichten, von Behrens, Dunger, Kemmesies, in wlb Wasser, Luft und Boden 9/2008 > mehr Fachliteratur > Abdichtung > Abdichtung 2008

Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. zum Vortrag von Präsident Obermeier auf der Klausurtagung der CDU Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt in Magdeburg am 31.08.08 > pdf-Datei

Sicherheitsleistungen für Abfallentsorgungsanlagen: Gericht senkt Anforderungen, in VKS-NEWS 9/2008 > mehr unter Abfallrecht 2008

VKS in VKU unterstützt Schleswig-Holstein: Initiative gegen illegale Ablagerung von Abfällen - "Von-Boettischer-Erklärung" soll in ganz Deutschland verbreitet werden.
Kern der Erklärung ist, daß ein Ende des Nebeneinanders von Bergrecht und Abfallrecht gefordert wird, damit das Abkippen von Abfällen in Kies- und Tongruben aufhört. Man hält es nicht für möglich: entweder ist das Abkippen von unbehandelten Abfällen in Kies- und Tongruben illegal, dann sind es auch nach Bergrecht nicht zulässig. Oder es ist nach Bergrecht legal (dann wäre es erst eine Ablagerung im Sinne des Deponierechts), dann ist der Bundesgesetzgeber unverzüglich zum Handeln verpflichtet. Wenn er nicht handelt muß er verklagt werden, anstatt gemeinsame Erklärungen zu verbreiten.

Tackling climate change, by Herman Carlino - economist and Chair of the Clean Development Mechanism accreditation panel at the United Nations (in Waste Management World May-June 2008) entdeckt, daß u.a. Deponieentgasung und Deponiegasverwertung wichtig für die Abwendung der Klimakatastrophe auf der Erde ist. Nun, 15 Jahre nach Veröffentlichung der TA Siedlungsabfall in Deutschland (siehe Anhang C), werden es ja auch die letzten Zögerer einsehen. Und damit die Erde auch wirklich gerettet werden kann, werden in den neuen EU-Staaten, in sogenannten Schwellenländern, aber auch in anderen Staaten außerhalb von Alt-Europa kräftig Deponien errichtet - vielleicht sogar mit Anlagen zur Deponiegasfassung und -verwertung.

Oktober 2008

Ausgewähltes aus Müll und Abfall 10/2008

MBA-DeponieHillern: Aufbau und Standsicherheit der Deponie, von Karsten Hupe et. al.

Bundesverwaltungsgericht erklärt Sicherheitsleistungen für Abfallentsorgungsanlagen zum Normalfall, von Zabel und Faber

Biotests zur Bewertung der Umweltrelevanz von Abfällen komplexer Zusammensetzung, von Hoppenstedt, et. al.

Abfallmengen und Recyclingpotenziale in der Europäischen Union, von Alwast et.al.

Ausgewähltes aus Baustoff Recycling + Deponietechnik BR Oktober 6/2008

Geokunststoffe in Wissenschaft und Praxis - Bautex 2008 diente dem Wissenstransfer, von Walter Gebhardt

Maßvoll abwägen - Fachbeitrag zum Gutachen Gäth/Luckner. Zwei Ziele: Verwertung mit Schonung natürlicher Ressourcen und Boden- bzw. Grundwasserschutz, von Christa Szenkler (8 Seiten)

Ausgewähltes aus Waste management world Sept-Oct. 2009 beide Beiträge sind online verfügbar unter http://www.waste-management-world.com

Gassing away - Leaching management at unlined landfills > Fachliteratur > Deponie > Deponie 2008

A certain air of sucess - Cost effective advances in odour control from urban MBT plants > Fachliteratur > MBA > MBA 2008

Ausgewähltes aus wlb Wasser, Luft, Boden 9/2008

Problem gelöst?: Austrocknung verhindern - Hydromechanische Bemessungen von mineralischen Dichtungsschichten, von Behrens, Dunger, Kemmesies, in wlb Wasser, Luft und Boden 9/2008 > mehr Fachliteratur > Abdichtung > Abdichtung 2008

Fachtagung zur TRGS 517 - Arbeiten mit potenziell asbesthaltigen mineralischen Rohstoffen, Zubereitungen, Erzeugnissen, von Brüning und Stracke

Artikelverordnung soll Deponierecht vereinfachen. Neu: Gewinnungsabfallverordnung für Unternehmen, die nicht dem Bergrecht unterliegen, von Hans Joachim Schmitz

In wlb Supplement TerraTech

Toxikologische Expositions-Risiko-Quantifizierung (TERQ) - Standort- und nutzungsspezifische Bewertung und Sanierungszielermittlung, von Karg und Hintzen

Ausgewähltes aus Müll und Abfall Heft 9/2008

Biomasse aus Bioabfall: Eine Alternative zur Vergärung > Fachliteratur > MBA > MBA 2008

Feste Rückstände aus Verbrennungsanlagen, Teil II > Fachliteratur > Übergreifend > Übergreifend 2008

Deponieseminar 2008 - Aktuelles und Erfahrungen aus der Praxis. Vorträge der Fachtagung des Bayerischen Landesamt für Umwelt als pdf-Dateien im Internet verfügbar > mehr unter Fachliteratur > Deponie > Deponie2008

Ausgewähltes aus AbfallR Zeitschrift für das Recht der Abfallwirtschaft (kostenloser AbfallR-Newsletter abbonieren unter http://www.lexxion.de/AbfallR/

Begriff und Bedeutung der (Vorbereitung zur) Wiederverwendung im Abfallrecht

Kann Grubengas Abfall sein?

Zur Verfüllung von Abgrabungen in Sachsen-Anhalt

Betriebliche Rückstellungw als Sicherheitsleistung bei Betrieb einer Deponie? (Urteilsanmerkungen)

Betriebliche Rückstellung kein geeignetes Sicherungsmittel (Rechtsprechung)

mehr unter Fachliteratur > Abfallrecht > Abfallrecht 2008

Verbrennung von gemischten und aufbereiteten Abfällen – Akzeptanz in Deutschland –, ein Beitrag von Karl J. Thomé-Kozmiensky als pdf-Datei > Fachliteratur > Übergreifend > Übergreifend 2008

Aktueller Entwurf der Deponierechtsvereinfachungsverordnung am 24.9.2008 vom BMU im Internet veröffentlicht und mit Begründung und anderen Vorschriften als pdf-Dateien verfügbar > http://www.bmu.de > Wasser.Abfall.Boden > Abfallwirtschaft

Das Bundeskabinett hat am 24. September 2008 auf Vorschlag von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel das deutsche Deponierecht deutlich vereinfacht und entschlackt. "Wir haben heute das über die Jahre gewachsene, zersplitterte Deponierecht zu einer übersichtlichen Regelung zusammengeführt. Die Anwendung wird damit für Behörden und Betreiber sehr viel leichter", so Gabriel. [Ob das auch alle so sehen?]

November 2008

Beiträge des Nürnberger Deponieseminars 2008 jetzt im www verfügbar: http://lga.de/tuv/de/bautechnik/geotechnik_deponie_seminar.shtml

Mit dem Schiurlaub im Januar und Februar 2009 wird es nichts: Es gibt zu viele Fachtagungen zu besuchen > Veranstaltungskalender

Ausgewähltes aus UmweltMagazin Oktober - November 2008

Deponieschwachgas biologisch behandeln, von Haubrichs und Walter > mehr > Fachliteratur > Deponie > Deponiegas 2008

Wie ist eigentlich der Stand der Abstimmung der Deponierechtsvereinfachungsverordnung (Artikel 1 DepV)? Man hört, daß noch im Dezember der Bundesrat entscheiden soll, nachdem über 300 Änderungswünsche des Umweltausschusses berücksichtigt worden sind.

Dezember 2008

Ausgewähltes aus altlasten spektrum 06/2008

MNA-Konzepte umsetzen, von Volker Franzius > Fachliteratur > Sanierung > Sanierung 2008 (meine einm kleinen Kommentar von K. Stief)

FuE-Ergebnisse der KORA_Themenverbünde "Modellierung, Prognose" sowie "Deponie, Altablagerungen" erfolgreich in Dresden präsentiert, von Th. Luckner und C. Helling > Fachliteratur > Sanierung > Sanierung 2008

Ausgewähltes aus Müll und Abfall 12/2008

Nachruf zum Tod von Professor Jäger, von Klaus Wiemer

Deal Killer Vergaberecht - Warum immer mehr EBS-Projekte scheitern, von T. Faber und M. Schweda > Fachliteratur > Abfallrecht 2008

Nach getaner Arbeit soll man auch mal gut essen. Versuchen Sie es doch einmal mit

Rezept für Gänsekeulen Normandie bei Essen und Trinken. Ein Rezept für 4 Personen. www.essen-und-trinken.de/rezept/5039 - 58k

Vorteil: 1. schmeckt lecker, 2. Bratzeit nur 1,5 h statt sonst 4,5 h, 3. auf einem Video können sich ungeübte Hausmänner Hilfe holen (Notebook in die Küche mitnehmen!)

Streit um ständige Fremdüberwachung bei Deponieabdichtungen entschieden? Durch Urteil des OLRG Stuttgart vom 21.4.2008 betreffend eine Balkonabdichtung (!) > Fachliteratur > Abfallrecht > Abfallrecht 2008

Artikel 1 der Verordnung zur Vereinfachung des Deponierechts = (neue) Deponieverordnung: Änderungsanträge der Länder zum Entwurf der Bundesregierung unter www.bundesrat.de Tagesordnung der 853. Sitzung vom 19. Dezember TOP 64 (pdf-Dateien). mehr > Recht > Bund > DeponieVO

Interessantes in TerraTech 11-12/2008 wlb-Supplement

KORA-Themenverbünde "Modellierung und Prognose" und "Deponien, Altlablagerungen" mit Hinweisen zur Online verfügbarkeit der Berichte!! > Fachliteratur > Sanierung > Sanierung 2008

Sanierung der Sondermülldeponien Bonfol (Schweiz) > Fachliteratur > Sanierung > Sanierung 2008

Sicherung und Sanierung der Deponie Satte Klamm mithilfe einer Oberflächenabdichtung > Fachliteratur > Sanierung > Sanierung 2008

Pimp my RTO - Schnelle Umrüstung einer RTO > Fachliteratur > MBA > MBA 2008

Verordnung zur Vereinfachung des Deponierechts - Zusammenführung der Vorschriften über Deponien und Langzeitlager -, von Andrea Versteyl, in K. J. Thomé-Kozmiensky (Hrsg.), Recycling und Rohstoffe, Band 1, S. 93 ff.
im Internet verfügbar unter www.andreaversteyl.de > Publikationen > Dr. Andrea Versteyl
Kurz und knapp - eine nützliche Übersicht über den Entwurf vor den Bundesratsberatungen

Öffentliche Genehmigungsverfahren dürfen nicht zum Investitionsrisiko werden, von Andrea Versteyl, im MÜLLMAGAZIN 2/2008 "AUF EIN WORT"
im Internet verfügbar unter www.andreaversteyl.de > Publikationen > Dr. Andrea Versteyl
Die "Antibewegungen" erfüllen offenbar viele Kriterien einer Sucht: Man kann einfach nicht aufhören, und die Folgeschäden werden nicht bedacht. Schade, daß sich oft auch Politiker hineinziehen lassen, wenn die Ziele der "Antibewegungen" in ihren Wahlkreisen liegen.

Wirbelschichtfackel zur energetischen Nutzung von Deponieschwachgas, von Steinbrecht und Spiegelberg in Müll und Abfall 11/2008

Standardsetzung für Entsorgungsverfahren durch BVT-Merkblätter, von Johanna Raasch in AbfallR 6/2008 [Lexxion]
Die sogenannten BVT-Merkblätter sollen einen wichtigen Beitrag zur Harmonisierung der Anlagenstandards in der Europäischen Union leisten. [Wie immer, wird sich wenigstens Deutschland daran halten .] Siehe auch www.bvt.umweltbundesamt.de

 

Copyright © www.deponie-stief.de - email: info@deponie-stief.de Fax: 030 72320580. Mobil: 0170 5301616