Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

19-Jan-2012

Fachliteratur

Deponietechnik, MBA, Altlastensanierung

Bücher und Tagungsunterlagen 2004

| Forschungsberichte | Loseblattsammlungen, Periodika | Dissertationen |

Ulrike Stadtmüller
Grundlagen der Bioabfallwirtschaft
Lehr- und Handbuch

Neuruppin,: TK Verlag Karl Thomé-Kozmiensky. 2004
ISBN 3-935317-12-3
Inhaltsverzeichnis als pdf-Datei
Aus dem Geleitwort von Prof. Bidlingmaier
……..
Zu biologischen Prozessen in der Abfallwirtschaft gibt es unzählige Publikationen, eine Internetrecherche zeigt rund zwanzigtausend und dies ist sicher nur ein Teil. Doch eine Gesamtschau, ein Lehrbuch fehlt. Ansätze sind vorhanden: Golouke, de Bertoldi, Diaz, das Müllhandbuch, aber die Zeit ist darüber hingegangen, sie blieben alle lückenhaft, unvollendet eben - Tempus edax rerum. Um so höher ist der Verdienst der Autorin des vorliegenden Werkes, Ulrike Stadtmüller, einzuschätzen, die diese Lücke gefüllt hat. Sie hat die Zeit angehalten, wenn sicher auch nur für eine Sekunde in der Weltenzeit, um Kompostierung und Vergärung in ihrer Ganzheit darzustellen. Hier lässt sich aufbauen! Hier lässt sich erfahren, wo biologische Verfahren einzusetzen sind und wo nicht, damit zukünftig ihre gezielte, sinnvolle Anwendung ihnen zur weiteren Verbreitung verhilft.
Juli 2004
Professor Dr.-Ing. habil. Werner Bidlingmaier

Deponien – auch nach 2005 notwendig
Fachtagung am 12. Oktober 2004, Veranstalter Bayerisches Landesamt für
Umweltschutz http://www.bayern.de/lfu
Inhaltsverzeichnis als pdf-Datei
Inhaltsverzeichnis als htm-Datei

Abfallwirtschaft ohne Deponie? Bestehende und zukünftige Verwertungswege bedeutsamer Abfallströme
ABFALL - RECYCLING - ALTLASTEN Heft 30, Tagungsband des 17. Aachener Kolloquiums Abfallwirtschaft im November 2004
Herausgeber: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft an der RWTH Aachen 2004 ISSN 0940-4511, ISBN 3-932590-74-0
Inhaltsverzeichnis

Praxistagung Deponie 2005 - Schließung, Sanierung, Nachsorge, Nachnutzung
Hrsg. Matthias Kühle-Weidemeier. Tagungsband 7. und 8. Dezember 2004. wasteconsult INTERNATIONAL. Cullivier Verlag, ISBN 3-86537-284-8
Inhaltsverzeichnis des Tagungsbandes

Altablagerungen und Deponieabschluss
XV. Sächsisches Altlastenkolloquium
BWK Landesverband Sachsen  und  DGFZ e.V. & AFS e.V.
Dresden, 28./29.10.2004
Inhaltsverzeichnis des Tagungsbandes
Es ist beabsichtigt die Vorträge im Internet zu veröffentlichen unter http://bwk.sachsen.bei.t-online.de/

Abschluss und Rekultivierung von Deponien und Altlasten 2004
- Die Umsetzung der AbfAblV und DepV in der Praxis
- Welche Neuerungen bringt die Deponieverwertungsverordnung?
- Wie wird die EU-Deponierichtlinie in anderen Ländern umgesetzt?
- Kreislaufwirtschaft ohne Deponien ab 2002?
Herausgegeben von Thomas Egloffstein, Gerd Burkhardt, Kurt Czurda im Auftrag des Arbeitskreises Grundwasserschutz e.V. und der Überwachungsgemeinschaft Bauen für den Umweltschutz e.V. "Abfallwirtschaft in Forschung und Praxis Band 132" Erich Schmidt Verlag
Inhalt

  • Die vollständige Verwertung von Siedlungsabfällen bis zum Jahr 2020 – Ist die rückstandsfreie Behandlung von Restabfällen und damit der Verzicht auf Deponien ein realistisches Ziel? H. Schnurer, BMU, Bonn. kein schriftlicher Beitrag
  • Die vollständige Verwertung von Siedlungsabfällen – die rückstandsfreie Behandlung von Restabfällen und damit der Verzicht auf Deponien am Beispiel der Stadt Hamburg, D. Menke, Müllverwertung Rugenberger Damm GmbH & Co KG, Hamburg
  • Stand der Umsetzung der DepV / AbfAblV in Thüringen – sind alle entsorgungspflichtigen Gebietskörperschaften für den 1. Juni 2005 gerüstet?
    M. Gessner, Thür. Min. f. Landwirtsch., Natursch. u. Umwelt, Erfurt
  • Gleichwertigkeitsbetrachtungen an alternativen Oberflächenabdichtungen in NRW, M. Tiedt, Landesumweltamt NRW, Düsseldorf
  • Die Deponieverwertungsverordnung – Referentenentwurf vom Juni 2004, Inkrafttreten, Auswirkungen auf die Stillegung von Deponien K. Wagner, BMU, Bonn
  • Fachliche Eckpunkte für die Beurteilung von Ausnahmeanträgen nach § 14 Absatz 6 DepV - W. Bräcker, NLÖ, Hildesheim
  • Vorzeitigen Stillegungen nach § 14 Abs. 6 anhand eines aktuellen Beispiels einer Dk II – Deponie, G. Burkhardt, Th. Egloffstein, ICP, Karlsruhe
  • Umweltrechtliche Verbindlichkeiten für Deponien – Rückstellungsverpflichtungen für Deponiebetreiber nach der DepV, Dipl.-Wirtsch.-Ing. M. Bücker-Flürenbrock, Dipl.-Geol. H. Düppe, IBSF GmbH & Co.KG, Ballrechten-Dottingen
  • Erste Ergebnisse des Lysimetermonitorings einer Asphaltdichtung mit unterliegender Kapillarsperre, Hausmülldeponie Hohberg, Pforzheim, V. Giurgea, H. Hötzl, A. Gerlach, AGK, Universität Karlsruhe
  • Great Britain - current state an future planning for closure and construction of new Hazardous Landfills, James Cartwright, Bilfinger + Berger Environmental Limited, Chertsey, UK
  • The current state and future plans of closure and remediation of old landfills, as well as construction of new landfills in Hungary, Imre Szabó, Miskolc University, Hungaria
  • Status Quo of Waste Management planning and sanitary landfilling in Romania – Development of a national  and a regional waste management plan, closure of old dumpsites / planning and construction of new landfillsites, Mariana Ghineraru, Ministry of Environment and Water Management Romania, Bukarest
  • Die BAM Zulassung für Kunststoff-Dichtungsbahnen im Vergleich zu anderen europäischen Zulassungen - Wie fügt sich BAM-Zulassung in die zukünftige europäische CE-Kennzeichnunspflicht ein? Peter Riegel, agru Kunstofftechnik GmbH, Bad Hall, Österreich
  • Erkundung, Sanierung und Rekultivierung der Fischer-Deponie - Geschichte der größten Altlast Österreichs, P. Reinberger, Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt
  • Sanierungsprojekt zur Totalsanierung der SMD Kölliken / Schweiz, J. L. Tardent, SMD-Kölliken, Schweiz
  • Erfahrungen mit der Nachsorge der gesicherten Altlast SAD Münchehagen, Günter Nerlich, Niedersächsische Sonderabfalldeponie Hoheneggelsen GmbH
  • Angepasste Oberflächenabdichtungs-Systeme für Monodeponien der Stahlindustrie - 2 Jahre Monitoring der 12 Testfelder am Standort Dillinger Hütte, N. Wolsfeld und K.-J. Arlt, Dillinger Hüttenwerke AG
  • Bau und Betrieb einer kontrollierbaren Oberflächenabdichtung auf der niederländischen Deponie Schoteroog, Andreas Rödel, Progeo, Berlin
  • Sicherung / Sanierung von Altdeponien – Gefahrenabwehr – contra Vorsorgeprinzip? Unterschiedliche Ansätze und Vorgehensweisen bei der Altlasten- und Deponiesanierung, Th. Egloffstein, G. Burkhardt, ICP, Ing Czurda & Partner mbH

Veröffentlichungen des LGA-Grundbauinstituts, Nürnberg Heft 82
15. Nürnberger Deponieseminar - 2004 -
Abdichtung, Stilllegung und Nachsorge von Deponien; Deponiebau im Ausland
Hrsg.: Dr. U. Henken-Mellies (LGA Bautechnik GmbH, Grundbauinstitut und LGA TrainConsult GmbH). Eigenverlag LGA, Nürnberg, 2004, ISSN 1600-2503 - www.lga.de

Zeitgemäße Deponietechnik 2004
Deponietechnik im Jahr der Entscheidungen - Deponiestilllegung und Verwertungsverordnung

Stuttgarter Berichte zur Abfallwirtschaft, Bd. 81. März 2004,
ISBN 3-486-27102-4
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr.-Ing. Martin Kranert
Inhaltsverzeichnis
(01-Apr-2004)
als pdf-Dateien verfügbar

  • Anwendungsmöglichkeiten des Wasserhaushaltsmodells HELP, von Klaus Berger
  • Gibt es Maßnahmen gegen Trockenrissbildung mineralischer Abdichtungen?, von Witt und Zeh

5. Bayerische Abfall- und Deponietage
Veranstalter: KUMAS Förderverein Kompetenzzentrum Umwelt Augsburg-Schwaben e.V. (www.kumas.de) in Kooperation mit A&U GmbH Abfallwirtscahft & Umwelttechnik Ingenieurgesellschaft • BIfA GmbH Bayerisches Institut für Angewandte Umweltforschung und -technik • LfU Bayerisches Landesamt für Umweltschutz 24. und 25. März 2004 in Augsburg
Inhaltsverzeichnis
Vortrag Stief: Oberflächenabdichtungssysteme für Deponien - auch in Zukunft sicher? als pdf-Datei

11. Braunschweiger Deponie- und Dichtwandseminar
Veröffentlichungen des Instituts für Grundbau und Bodenmechanik Technische Universität Braunschweig. Heft Nr. 74, 2004. Hrsg. Prof. Dr.-Ing. J. Stahlmann
Eigenverlag Institut für Grundbau und Bodenmechanik Technische Universität Braunschweig
ISBN 3-927 610-65-8
Inhaltsverzeichnis
mit Links zu einigen Vorträgen und einer kleinen Anmerkung von Klaus Stief
(12-Mär-2004)

20. Fachtagung
"Die sichere Deponie - Abdichtung von Deponien und Altlasten mit Kunststoffen"
Veranstalter www.ksz.de, Leitung: Dr. F. W. Knipschild
Vorträge als pdf-Dateien verfügbar über www.akgws.de > Veröffentlichungen

Inhaltsverzeichnis

  • Baudirektor Dipl.-Ing. Karl Wagner, Bonn
    A - Aktuelle rechtliche Situation bei der Sicherung und Stilllegung von Deponien
  • Dipl.-Ing. Burkart Schulte, Hille
    B - Umgang mit dem Leitfaden zur Deponiestilllegung aus Sicht der Betreiber
  • Dipl.-Ing. Günter Nerlich, Söhlde
    C - Planung und Umsetzung der Nachsorge der gesicherten Altlast SAD Münchehagen
  • Dr.-Ing. Friedrich Wilhelm Knipschild, Rosengarten
    D - Von der Kunststofffolie zur Dichtungsbahn mit BAM-Zulassung
  • Dr. Georg Heerten, Lübbecke
    E - Bentonitmatten als mineralisches Dichtungselement im Umweltschutz
  • Dr. Ulrich Sehrbrock, Braunschweig
    F - Schutzschichten für Dichtungsbahnen aus und mit Geotextilien
  • Dr. Werner Müller, Berlin
    G - Eignungsnachweis für Kunststoff-Dränelemente in Oberflächenabdichtungen
  • Prof. Dr.-Ing. Werner Blümel
    Dipl.-Ing. Maik Heinemann, Hannover
    H - Zur Berücksichtigung von Adhäsion in Standsicherheitsnachweisen für geneigte Oberflächenabdichtungen mit Geokunststoffen
  • Dr.-Ing. Dimiter Alexiew, Gescher
    I - Bewehrungselemente aus Kunststoffen für Oberflächenabdichtungen auf setzungsempfindliche Deponien und Reststoffablagerungen
  • Dipl.-Ing. Andreas Rödel, Großenbeeren
    Dipl.-Ing. Silke Schwöbken, Lübeck
    J - Oberflächenabdichtung mit einem Dichtungskontrollsystem - eine technisch sinnvolle Alternative zur Kombinationsabdichtung
  • Dipl.-Ing. Detlef B. Asmus
    Dipl.-Ing. Thomas Eckerth
    Dipl.-Ing. Peter Schreiber, Essen
    K - Besonderheiten beim Bau der Abdichtungssysteme auf der Deponie Emscherbruch aus Sicht der fremdprüfenden Stelle
  • Dipl.-Ing. Heike Frank, Wölfersheim
    Dipl.-Ing. Thomas Wegner, Bad Hersfeld
    L - Einbau der Schrägschachtkonstruktion aus tragenden Kunststoffbauteilen auf der Deponie Beselich
  • Dr. Ing. Norbert Markwardt, Berlin
    Dipl.-Ing. Werner Brücklmeier
    Dipl.-Ing. Steffen Raabe, Neu Fahrland
    M - Versickerungsmessungen des Niederschlags aus Rekultivierungsschichten
  • Dipl.-Ing. Robert Spießl, Osterhofen
    N - Gesamtkonzept zur Sicherung der Rotschlammdeponien in Schwandorf
  • Dipl.-Ing. Albrecht Tschackert, Ludwigsburg
    O - Oberflächenabdichtung mit Dichtungsbahnen, Kapillarsperre und Kapillarblockbahnen
    · Bauausführung auf der Deponie "Am Lemberg"
  • Dipl.-Ing. Klaus Stief, Berlin
    P - 20 Jahre immer sicherere Deponien - wie wird es weitergehen?

(12-Mär-2004)

5. ASA - Abfalltage Fachtagung
Countdown 2005 - Chancen, Risiken und Möglichkeiten der

mechanisch-biologischen Abfallbehandlung
Februar 2004, Hannover
Herausgeber: ASA Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung
Vortrag Dr. Schnurer: Vollzug der Ablagerungsverordnung ab dem 1. Juni 2005 - Ausgangslage – Prognosen – Engpässe – Notlösungen - Maßnahmen
im Internet unter:
http://www.bmu.de/de/1024/js/sachthemen/abfallwirtschaft/vollzug_ablagerung/

(Link nicht mehr aktiv 11.03.2006)

Hamburger Berichte 22
Abfallwirtschaft, Technische Universität Hamburg-Harburg
Deponietechnik 2004
Hrsg.: Stegmann/Rettenberger/Bidlingmaier/Ehrig/Fricke
Verlag Abfall aktuell
Inhalt

als pdf-Dateien verfügbar

  • CO2 - Zertifikatshandel für Deponie(schwach)gas - Handel mit Treibhausgasemissionen, von W.H. Stachowitz

Fachtagung des Anwaltsbüros [Gaßner, Siederer & Coll.]
Abfalldeponien im Jahr 2005
Berlin 20./21. Januar 2004

Tagungsbeiträge Übersicht
Tagungsbeiträge im Internet

  • Entsorgungssicherheit ab 2005 - Die Position des BMU
    Dr. Helmut Schnurer , Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Manuskript als pdf-Datei
  • Keine Entsorgungssicherheit in Deutschland ab 2005
    Dr. Christian Weiler, Deutsche Projekt Union
    zum Thema siehe Volltext des Berichtes "Keine Entsorgungssicherheit 2005" unter http://dpu.grontmij.de

Die Beiträge von Vortragenden des Anwaltsbüros [Gaßner, Siederer & Coll.] sind Kurzfassungenvon Beiträgen im Buch Deponierecht, Hrsg. Gaßner / Siederer BWV Berliner Wissenschafts-Verlag

(23-Jan-2004)

Copyright © www.deponie-stief.de - email: info@deponie-stief.de Fax: 030 72320580. Mobil: 0170 5301616