Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

2004

bereitgestellt von www.deponie-stief.de

Deponien – auch nach 2005 notwendig

Fachtagung am 12. Oktober 2004, Veranstalter Bayerisches Landesamt für Umweltschutz

Deponien – auch nach 2005 notwendig

Herausgeber des Tagungsbandes:
Bayerisches Landesamt für Umweltschutz,
Bürgermeister-Ulrich-Straße 160, 86179 Augsburg
Telefon: (0821) 9071-0, Fax (0821) 9071-5556,
E-Mail: poststelle @lfu.bayern.de, Internet: http://www.bayern.de/lfu

Inhaltsverzeichnis

Einführung
Christian Daehn, Karl Drexler, LfU

Aktuelles aus der Abfallwirtschaft
Josef Giglberger, LfU

Die Deponien in Bayern nach dem 31.05.2005 - Weiterbetrieb oder Abschluss?
Christian Daehn, LfU, Außenstelle Nordbayern

Stand der Umsetzung der Deponieverordnung und Abfallablagerungsverordnung in Thüringen - Sind alle öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger für den 1. Juni 2005 gerüstet?
Lothar Wilhelm, Thüringer Landesanstalt für Umwelt (TLFU), Jena

Stand der Umsetzung der DepV / AbfAblV in Baden-Württemberg - Deponiebewirtschaftungsplanung
Peter Bothmann, Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg, Karlsruhe

Annahmekriterien auf Deponien - Verwertung und Beseitigung
Karl Drexler, LfU

Unterschiedliche Eluatverfahren - unterschiedliche Ergebnisse? dargestellt an ausgewählten Beispielen
Dr. A. Heindl, FES - Forschungs- und Entwicklungszentrum für
Sondertechnologien, Rednitzhembach

Qualitätssicherung - ein notwendiges Übel - oder besser Qualitätsmanagement - lohnt sich der Aufwand?
Karl Drexler, LfU

Beispiele für Nachfolgenutzungen auf Deponien
Christian Daehn, Reiner Schultheiß, LfU, Außenstelle Nordbayern

Tagungsleitung / Referenten

 

Copyright © www.deponie-stief.de - email: info@deponie-stief.de Fax: 030 72320580. Mobil: 0170 5301616