Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

21.04.2016

Fachliteratur

Zeitgemäße Deponietechnik 2016

Die Deponie: Zwischen Neubau und Nachsorge

Prof. Dr.-Ing. Martin Kranert (Hrsg.)

Zeitgemäße Deponietechnik 2016
Die Deponie: Zwischen Neubau und Nachsorge

in "Stuttgarter Berichte zur Abfallwirtschaft Band 123" ISBN 978-3-8356-7309-0
DIV Deutscher Industrieverlag GmbH

Forschungs- und Entwicklungsinstitut für Industrie- und Siedlungswasserwirtschaft sowie Abfallwirtschaft e.V. in Stuttgart (FEI) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte und Abfallwirtschaft der Universität Stuttgart
dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg

Inhaltsverzeichnis des Tagungsbandes

Vorwort
Prof. Dr.-Ing. Martin Kranert, Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft, Universität Stuttgart
 
Neue Entwicklungen im Deponierecht
Dr. Karl Biedermann, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Bonn
Endstation Deponie
OAR Dipl. Ing. (FH) Klaus Nagel, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft
Baden-Württemberg, Stuttgart
Deponiebedarf in Baden-Württemberg – Monitoring-Bericht 2014 und Handlungsfelder
Dipl.-Geol. Matthias Ebel, Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg GmbH
Neubau- und Erweiterung von ("eingeschränkten") DK 0 Deponien - Ohne spezifische Erfahrungen und BQS-Kenntnisse Altlasten von morgen?
Dipl.-Ing. Falk Fabian, LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg, Karlsruhe
Deponiebelüftung in Österreich
Priv.Doz. DI Dr. Marion Huber-Humer, Institut für Abfallwirtschaft, Universität für Bodenkultur Wien
Projekte zur Deponiebelüftung im Rahmen der aktuellen Klimaschutzinitiative - Stand und Erfahrungen
Dr.-Ing. Kai-Uwe Heyer, Dr.-Ing. Karsten Hupe, Prof. Dr.-Ing. Rainer Stegmann, IFAS - Ingenieurbüro für Abfallwirtschaft, Prof. R. Stegmann und Partner, Hamburg
Prognose von Deponiegas bei älter werdenden Deponien, unter Einbeziehung des aktuellen Richtlinienentwurfs des VDI
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Rettenberger, Ingenieurgruppe RUK GmbH, Loguich
Klimaschutzkonzept+Energieautarke Deponiegasbehandlung mit Wärmenutzung und Eigenstromversorgung am Beispiel der Deponie Bengelbruck
Dipl.-Ing. (FH) Udo Großwendt, Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Freudenstadt
Dipl.-Ing. (FH), Dipl.-Wirt.-Ing. Joachim Lehner, contec Ingenieurgesellschaft für Energie- und Umwelttechnik, Herrenberg
Sanierung Sickerwasserschacht und –leitungen auf der Deponie Walddorf
Dipl.-Ing. Antje Knab-Rieger, Abfallwirtschaft Landkreis Calw GmbH
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Schlemme, ICP Ingenieurgesellschaft Prof. Czurda und Partner mbH, Urbach
Aktuelle Ausführungsmaßnahmen zum Abschluss der Deponie Sindelfingen
Dipl.-Ing. Michael Koser, Klinger und Partner – Ingenieurbüro für Bauwesen und Umwelttechnik GmbH, Stuttgart
Eignungsbeurteilungen und baupraktische Erfahrungen mit den Bundeseinheitlichen Qualitätsstandards gemäß DepV unter Einbeziehung von Deponieasphaltdichtungen
Dr. rer. nat. Dipl.-Geol. Thomas Egloffstein, Dipl.-Ing. Gerd Burkhardt,
ICP Ingenieurgesellschaft Prof. Czurda und Partner mbH, Karlsruhe
Copyright © www.deponie-stief.de - email: info@deponie-stief.de Fax: 030 72320580. Mobil: 0170 5301616