Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

25.03.2016

Kontakte zu Dritten

Hafemeister
Erd- und Tiefbau GmbH

Bayreuther Straße 36
10789 Berlin

Tel.: +49 30 33206-0
Fax: +49 30 33206-195

E-Mail: info@hafemeister.de

http://www.hafemeister.de

Geschäftsführender Gesellschafter: Dipl.-Betriebswirt Thomas Christoph

Prokurist und Mitgesellschafter: Dr.-Ing. Joachim Köhrich


Die Hafemeister Unternehmensgruppe besteht aus folgenden zwei eigenständigen Unternehmen mit Sitz in Berlin:

Hafemeister Erd- und Tiefbau GmbH (HET)

ist das „Traditionsunternehmen“. Der Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt bei der Entsorgung und Sanierung mineralischer Abfälle sowie dem Deponiebau.

Im Werk Moers in Nordrhein-Westfalen werden die Flächendrainagen "HGP Drain" hergestellt.

Hafemeister GeoPolymere GmbH (HGP)

bietet Kunststoffdichtungsbahnen, Geotextilien, Flächendrainagematten und Betonitmatten einschließlich deren Installation an.

Die eigene Produktpalette der Hafemeister GeoPolymere GmbH umfaßt die geprüfte und zugelassene Flächendrainage "HGP Drain".

> mehr zu HGP


 

Die Firma Hafemeister Erd- und Tiefbau GmbH,

gegründet 1961, ist ein mittelständisches Erdbauunternehmen mit langer Tradition am Berliner Baumarkt. Schwerpunkte der Arbeit sind:

  • Entsorgungslogistik
  • Sanierung von kontaminierten Standorten
  • Betreiben von Bauschutt-Recyclinganlagen sowie Klassier- und Siebeinrichtungen
  • Betreiben von Bauschuttdeponien
  • Herstellung von Deponiebasis- und Oberflächenabdichtung
  • Betreiben von Logistikgroßprojekten
  • Kunststoffschweißen gemäß DVS 2225 Teil 1-3, DVS 2225 Teil 4 und BAM-Richtlinie als zertifizierter Fachbetrieb

Die Hafemeister Erd- und Tiefbau GmbH verfügt über zwei erfahrene „Fachmänner für Kunststoffschweißen“ gemäß DVS 2213 und über mehrere nach DVS 2212 ausgebildete Kunststoffschweißer.

Ansprechpartner für das Unternehmen finden Sie unter
http://www.hafemeister.de/kontakt/ansprech.html

Hafemeister Erd- und Tiefbau GmbH ist Mitglied

Referenzen

Hafemeister Erd- und Tiefbau GmbH - Referenzen finden Sie unter http://www.hafemeister.de/unternehmen/het.html

  • Referenzen Bodensanierung (als PDF-Dokument)
  • Referenzen Logistik (als PDF-Dokument)

Logistik

Für das ökologische Bauen und die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit haben die Bereiche Logistik und Umwelttechnik in der Zukunft die wichtige Aufgabe alle Stoffströme zentral zu koordinieren und durch eine geschickte Logistik die Transportentfernungen zu minimieren.

Selbstverständlich bietet die HAFEMEISTER Unternehmensgruppe deshalb auch sämtliche Dienstleistungen rund um die Baustellen -und Entsorgungslogistik für Ihre Projekte an.

> mehr unter http://www.hafemeister.de/leistungen/logistik.html

Entsorgung / Entsorgungsanlagen der Hafemeister Erd- und Tiefbau GmbH (HET)

Altablagerung "Deponie Großziethen"

Südlich von Berlin wurde die ehemalige Hausmülldeponie Großziethen in den 70er Jahren betrieben. Derzeit saniert Hafemeister Erd- und Tiefbau GmbH diese Altablagerung kompetent und nimmt in diesem Rahmen mineralische Abfälle aus der Region an.

Bau eines Profilierungskörpers: ca. 10 Mio. Tonnen

Auftragsvolumen: 80 Mio. €
Auftraggeber: Landkreis Dahme Spreewald
Zeitraum: seit 1996

Oberflächenabdichtung mit Kunststoffdichtungsbahn 50 ha

Auftragsvolumen: 10 Mio. €
Auftraggeber: Landkreis Dahme Spreewald
Zeitraum: seit 2002

Altablagerung "Gülle-Lagungen Lichterfelde"

Nordöstlich von Berlin wurden die ehemaligen Gülle-Lagunen des Schweinemastkombinats in Lichterfelde bei Eberswalde Anfang der neunziger Jahre geschlossen.

Die Teilsanierung der 16 ha großen Altablagerung umfasste die Entsorgung der Schlämme und eine partielle Verfüllung der Lagunen. Im Rahmen der geplanten Flächennutzung wird die Sanierung gegenwärtig abgeschlossen und das Gelände gesichert sowie rekultiviert.

Hafemeister Erd- und Tiefbau GmbH führt die Vollsanierung mit der Beschaffung der erforderlichen mineralischen Materialien aus der umliegenden Region durch und gewährleistet die notwendige Logistik.

Sanierung

Bodensanierungsanlage Neubukow

Die mikrobiologische Bodensanierungsanlage Neubukow (genehmigt nach §§ 4, 10 BlmSchG) liegt in Mecklenburg-Vorpommern im Landkreis Rostock, zwischen Rostock und Wismar und ist seit 1994 in Betrieb.

Als Entsorgungsfachbetrieb nach §52 KrW-/AbfG wendet Hafemeister das privilegierte Nachweisverfahren an und bietet Kunden die Sicherheit eines vorab gesetzlich geprüften, ordnungsgemäßen Entsorgungsweges.

Die Leistungspalette der Bodensanierungsanlage umfasst als abfallwirtschaftliche Tätigkeit das Lagern und Behandeln von Böden, die hauptsächlich mit Mineralölkohlenwasserstoffen, wie z. B. Dieselöl, leichtem Heizöl oder Vergaserkraftstoff kontaminiert sind. Sanierungsschwerpunkte sind somit Industrie, Tankstellen und Havarien. In Akutsituationen kann der kontaminierte Boden sofort antransportiert werden und verbleibt bis zur Vorlage der Deklarationsanalyse und des Entsorgungsnachweises im genehmigten Sperrlager.

Hafemeister bietet bei Bedarf auch Komplettleistung inklusive Begutachtung der Schadensfälle bzw. Altlasten, Beratung, Analytik, Abriss, Erdbauleistungen und Transport an.

> mehr unter http://www.hafemeister.de/leistungen/sanierung.html

Deponiebau

Die Hafemeister Unternehmensgruppe bietet den Hauptteil der Gewerke des Deponiebaus als Eigenleistung an:

  • Akquisition / Beschaffung erforderlicher mineralischer Materialien
  • Qualifizierter Einbau mit eigenem Gerät und Personal
  • Vermessung per GPS mit eigenem Equipment
  • Lieferung von Kunststoffdichtungsbahnen und Geotextilien mit eigenen
    Zertifikaten und Zulassungen
  • Produktion, Lieferung und fachmännischer Einbau von Flächendrainagen
  • Fachgerechte Verlegung der Geokunststoffe

Abdichtung

Dichtungsbahnen aus Kunststoff sind wasser- und gasundurchlässige Elemente eines synthetischen Abdichtungssystems. Dichtungsbahnen werden fachgerecht verlegt und verschweißt.

Die Hafemeister GeoPolymere GmbH ist Inhaber verschiedener Zulassungen von Kunststoffdichtungsbahnen aus PEHD (HGP-Liner).

Die Hafemeister-Unternehmensgruppe verfügt über erfahrene Fachmänner für Kunststoffschweißen gemäß DVS 2213 sowie nach DVS 2212 ausgebildete Kunststoffschweißer.

> mehr unter http://www.hafemeister.de/leistungen/deponiebau.html

Kunststoffschweißen

Fachbetrieb für Schweißen von Kunststoffdichtungsbahnen

Die Hafemeister Gruppe verfügt über modernes Gerät zur Ausführung von Schweißarbeiten nach DVS 2225 Teil 1-3, DVS 2225 Teil 4 und der BAM Richtlinie sowie fachgerecht ausgebildete Kunststoffschweißer nach DVS 2212 und erfahrene Fachmänner für Kunststoffschweißen nach DVS 2213.

Zeugnisse Fachmann für Kunststoffschweißen gemäß DVS 2213:
Dr. Joachim Köhrich und Bernd Novak

Hafemeister ist ein zertifizierter Fachbetrieb für den Einbau von Kunststoffdichtungskomponenten in Deponieabdichtungssystemen entsprechend der Empfehlung der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM).

> mehr unter http://www.hafemeister.de/leistungen/schweissen.html

Copyright © www.deponie-stief.de - info@deponie-stief.de Fax: 030 72320580 - mobil: 0170 5301616