Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

01.04.2016

Kontakte zu Dritten

Prof. Burmeier Ingenieurgesellschaft mbH

Hauptsitz Gehrden

Steinweg 4
30989 Gehrden

T: 05108 9217-20
F: 05108 9217 29
M: big-h@burmeier-ingenieure.de

http://www.burmeier-ingenieure.de

Geschäftsführer

Prof. Dipl.-Ing. Harald Burmeier

 


 

Weitere Standorte

Chemnitz – Dresden – Erfurt - Hamburg - Heilbronn

Unternehmensvorstellung

Die Prof. Burmeier Ingenieurgesellschaft mbH (kurz: BIG) wurde 1997 als wirtschaftlich von Dritten unabhängige Ingenieurgesellschaft gegründet. Sie hat ihren Geschäftssitz in Gehrden bei Hannover sowie Bürostandorte in Chemnitz, Dresden, Erfurt, Hamburg und Heilbronn.

Die BIG arbeitet seit Jahren erfolgreich in den Geschäftsbereichen

  • Projektsteuerung und Controlling,
  • Liegenschaftsentwicklung,
  • Altlastensanierung,
  • Abfallwirtschaft,
  • Genehmigungsmanagement,
  • Sicherheitsmanagement und
  • Forschung und Entwicklung.

Schwerpunkte der Tätigkeiten sind hierbei

  • Beratung,
  • Projektsteuerung und Projektcontrolling,
  • Planung und Überwachung von Baumaßnahmen,
  • Erarbeitung von Sondergutachten,
  • Schulungen,
  • Vertrags- und Nachtragsmanagement,
  • Projektentwicklung.

Ziel der Tätigkeiten der BIG ist eine schnelle sowie in Zeiten zunehmend knapper Kassen finanzierbare und investorenfreundliche Bearbeitung von Industrie- und Kommunalprojekten.

Die BIG unterstützt Kommunen und Wirtschaftsunternehmen in diesen Vorhaben mit innovativen, planerischen und wirtschaftlichen Ansätzen.

Qualitätssicherung/techn. Ausstattung

Die Prof. Burmeier Ingenieurgesellschaft mbH ist bezüglich der Qualität gem. DIN EN ISO 9001-2008 zertifiziert. Die Einhaltung der Norm wird durch die Unternehmensleitung und die Büroleiter sichergestellt, kontinuierlich überprüft und den aktuellen Anforderungen angepasst.

Die fachliche Weiterbildung der Mitarbeiter der BIG durch fachtechnische Seminare ist fester Bestandteil des Qualitätsmanagements unseres Unternehmens.

Grafik1

Zur Lösung von Spezialproblemen im Rahmen komplexer Aufgaben verfügt die BIG über langjährige und effektive Kooperationen mit anderen Firmen und Institutionen (Hochschulen, Ingenieurbüros, Anwaltskanzleien, Fachbehörden). Die BIG führt für verschiedene öffentliche Institutionen der Länder und des Bundes Forschungs- und Entwicklungsvorhaben durch.

Somit ist die BIG jederzeit in der Lage, neue Aufgabenstellungen auch außerhalb von bereits bekannten Lösungsansätzen auf hohem und aktuellem wissenschaftlichen Niveau im In- und Ausland zu bearbeiten.

Fachkompetenzen & Leistungsqualität

Qualifizierte Teams. Umfassende Kompetenzen.

Die Experten und spezialisierten Teams der BIG verfügen über besondere Kenntnisse und Erfahrungen im Bau- und Sanierungssektor, mit Schwerpunkten in der Entwicklung und Revitalisierung von vorgenutzten Grundstücken wie Industrie- und Gewerbestandorten. Gleiches gilt für die Bereiche Abfallwirtschaft, Altlasten und Rüstungsaltlasten, Recycling und Geotechnik. Durch intensive Kontakte und Kooperationsbeziehungen zu Hochschulen und Forschungsinstituten entspricht unser Leistungsniveau stets auch dem aktuellen Stand der Technik.

Unsere Kompetenzfelder

  • Ingenieurleistungen (Bau, Geotechnik, Bergbau etc.)
  • Naturwissenschaften (Chemie, Geologie, Bodenkunde etc.)
  • Betriebswirtschaft, Recht, Unternehmens- und Kommunalberatung
  • Immobilienbewertung und -vermarktung
  • Sachverständige für Altlasten (GewO, § 36), Deponietechnik (GewO, § 36) sowie für Boden, Grundwasser, Sanierung (BBodSchG, § 18)

Mehr zu unseren Geschäftsbereichen

Abfallwirtschaft

Der sachgerechte Umgang mit Abfällen setzt speziellen technischen, administrativen und rechtlichen Sachverstand voraus. BIG erstellt auf der Grundlage ihrer interdisziplinären Arbeitsweise wirtschaftliche Entsorgungskonzepte und Verwertungsstrategien für  Abfälle aus Industrie und Gewerbe, kontaminierte Böden und sonstige mineralische Abfälle.

Derzeit ist die Neuausweisung von Deponieflächen oder die Umnutzung vorhandener Deponiekapazitäten für mineralische Abfälle ein lebhaft diskutiertes Thema. BIG erbringt in diesem Zusammenhang erfolgreich Leistungen der

  • Projektsteuerung für die Planungs- und Bauphase sowie des
  • Genehmigungsmanagements bei Planänderungs- oder Planfeststellungsverfahren.

Im Bereich des Deponiebaus ist BIG projektsteuernd, planerisch und in der Bauüberwachung tätig. Das aktuelle Thema der

  • Stilllegung von Altdeponien,
  • Ertüchtigung von derzeit betriebenen Deponien und der
  • Sanierung von Deponien und Altablagerungen

stellt einen wesentlichen Arbeitsschwerpunkt der BIG in diesem Bereich dar.

Besondere Erfahrungen hat BIG auch in der sicherheitstechnischen Begleitung sowie der Optimierung betrieblicher Vorgänge von Anlagen der Abfallwirtschaft.

Projektsteuerung & Controlling

  • Projektsteuerung nach AHO
  • Öffentliche Vergabeverfahren nach VOB, VOL, VOF
  • Controlling hinsichtlich Altlastenhaftungsfreistellung nach URG
  • Vertrags- und Nachtragsmanagement
  • Finanztechnisches Controlling bei Infrastrukturprojekten

Liegenschaftsentwicklung

  • Sanierungs- und Fördermittelmanagement
  • Planung & Entwicklung der Infrastruktur
  • Städtebauliches Leitbild
  • Geschäftsbesorgung & Vertragsmanagement
  • Abfall- und Altlastenmanagement

Altlastensanierung

Der sachgerechte und hinsichtlich der wirtschaftlichen und ökologischen Anforderungen optimierte Umgang mit Schadstoffbelastungen von Bausubstanz, Boden und Grundwasser ist ein Arbeitsschwerpunkt der BIG. Das Leistungsspektrum umfasst dabei:

  • Untersuchung und Bewertung von Schadstoffbelastungen auf zivilen und militärischen Liegenschaften
  • Gefährdungsabschätzungen und Emissionsprognosen
  • Sanierungs- und Rückbaukonzepte
  • Sanierungsplanungen
  • Steuerung, Überwachung und Dokumentation von Sanierungsarbeiten
  • Konzeptionierung der Folgenutzung

Über umfangreiche Erfahrungen verfügt BIG vor allem in der Planung und Überwachung von ehemaligen Industrie- und Gewerbeflächen im Vorfeld einer späteren Nachnutzung (vgl. Arbeitsbereich Liegenschaftsentwicklung).

Für zahlreiche öffentliche Auftraggeber erbringt BIG Leistungen des

  • Projektmanagements und des
  • Projektcontrollings

im Bereich der Altlastenbearbeitung vor dem Hintergrund der Altlastenhaftungsfreistellung nach Umweltrahmengesetz in den neuen Bundesländern.

Sicherheitsmanagement

  • Sicherheitstechnische Überwachung von Rückbauarbeiten -
    Sicherheitskoordination nach BGV A1 § 6 - in AKWs
  • Sicherheits- und Gesundheitschutzkoordination nach BaustellV für
    Infrastrukturprojekte und Ingenieurbauwerke

Forschung & Entwicklung (Forschungsprojekte)

  • Projekt ROBEHA (Nutzung des Rohstoffpotenzials von Bergbau- und Hüttenhalden unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit am Beispiel des Westharzes)
  • REFINA (Forschung für die Reduzierung der Flächeninanspruchnahme und ein nachhaltiges Flächenmanagement)
  • KORA (Natürliche Schadstoffminderung im Grundwasser bei CKW-Standorten)
  • Munitionsaltlasten im Meer
  • REWITA (Recycling bergbaulicher Aufbereitungsrückstände am Beispiel von Tailings)

Referenzen

http://www.burmeier-ingenieure.de > Referenzen

Gern senden wir Ihnen im Bedarfsfall konkrete Referenzunterlagen zu!

Copyright © www.deponie-stief.de - info@deponie-stief.de Fax: 030 72320580 - mobil: 0170 5301616