Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

27.03.2016

Kontakte zu Dritten

isu umweltinstitut GmbH

Ingenieurbüro für Sanierungsplanungen und Umweltanalysen

Sanderstr. 23-25
97070 Würzburg

Tel. 0931-13194
e-mail: info@isu-umweltinstitut.de

internet: www.isu-umweltinstitut.de

Geschäftsführer

Diplom-Geologe Michael Appel
Diplom-Geograph Hardy Rückert


Wir sind Mitglied im Ingenieurtechnischen Verband Altlasten e.V. (ITVA)

Zulassung gemäß VSU als Untersuchungsstelle nach § 18 Bundesbodenschutzgesetz für Probenahme und Vor-Ort-Analytik: Feststoffe, GrundWasser, Sickerwasser, Oberflächenwasser, Bodenluft und Deponiegas

Sachkunde

Öffentlich bestellter u. vereidigter Sachverständiger für Bodenschutz und Altlasten, Sachgebiet 2. der IHK Würzburg, Schweinfurt, Mainfranken

Sachverständiger nach § 18 Bundes-Bodenschutzgesetz, Sachgebiet 5 - Sanierung,

Sachkunde gem. BGR 128 Anhang 6A (Arbeiten in kontaminierten Bereichen),
spezielle Koordinatorenkenntnisse gem. RAB 30 Anlage B und C (Koordination auf Baustellen),

Sachkunde gem. TRGS 519 Anlage 3 (Asbest)

Unsere Dienstleistungen

Bodenmanagement – Abfallwirtschaft
Probenahme gem. PN98, Deklaration, Güteüberwachung, Entsorgungswege

Baugrund – Geologie
Baugrunderkundung, Gründungsempfehlungen, geolog. und hydrogeol. Beurteilungen

Altlasten – Bodenverunreinigungen
Notifizierte Untersuchungsstelle nach § 18 Bundes-Bodenschutzgesetz

Deponien
Sanierungs- und Rekultivierungsplanung, Fachbauleitung, Deponiemonitoring

Dienstleistungen für Deponien

Erkundung von Altdeponien

  • Ermittlung und Darstellung der geologischen und hydrogeologischen Situation
  • Erkundung des Müll- oder Ablagerungskörpers
  • Ermittlung des Gefährdungspotentials
  • Gefährdungsabschätzung

Planung – Sanierung – Rekultivierung

  • Variantenstudien
  • Sanierungskonzepte
  • Kostenschätzungen
  • Sanierungs- und Rekultivierungsplanungen
  • Ausschreibungen
  • Bauleitung

Deponien in der Nachsorgephase

  • Deponiemonitoring
  • Deponiejahresberichte
  • Deponiegasmessungen

Deponien in der Betriebsphase

  • Fremdüberwachung von Erdaushub- und Bauschuttdeponien
  • Untersuchungen im Rahmen der Eigenüberwachung

Altlasten – Bodenverunreinigungen

Notifizierte Untersuchungsstelle nach § 18 Bundes-Bodenschutzgesetz

Historische Erkundungen

Inhaltliche und formale Erhebung historischer Daten nach den Vorgaben und Bestimmungen der Oberfinanzdirektionen der Bundesrepublik Deutschland.

Orientierende Untersuchungen (Phase I)

Durchführung erster, orientierender Untersuchungen auf der Grundlage historischer Daten, Erkenntnissen aus der Vornutzung, Eindrücken von Geländebegehungen, etc.

Detailuntersuchungen (Phase II)

Vertiefung, Abgrenzung, Ergänzung der Ergebnisse der orientierenden Untersuchung.

Sanierungsplanungen

  • Erstellen von Variantenstudien
  • Kostenschätzungen
  • Leistungsverzeichnis / Ausschreibung
  • Bauleitung / Fachbauleitung
  • Dokumentation

Monitoring

im Zuge der Nachsorge, z.B. Überwachung von

  • Grundwassermessstellen
  • Sanierungsanlagen
  • Deponiegasmessstellen
  • Sickerwassermessstellen

Wir sind…

  • zugelassen: Gemäß Art. 6 Abs. 2 des Bayerischen Bodenschutzgesetzes vom 23. Februar 1999 und der Verordnung über Sachverständige und Untersuchungsstellen für den Bodenschutz und die Altlastenbehandlung in Bayern vom 3. Dezember 2001 ist das isu Umweltinstitut als Untersuchungsstelle gemäß § 18 Bundesbodenschutzgesetz vom 17. März 1998 für die Untersuchungsbereiche 1a, 2 a, 3 a (Probenahme von Feststoffen) zugelassen.
  • kompetent: Das isu Umweltinstitut wird vom Bayerischen Landesamt für Umweltschutz in der Liste der für Rüstungsaltlasten kompetenten Büros und Institute geführt
  • sachkundig: Wir verfügen über den Nachweis der Sachkunde gem. BGR 128 Anhang 6A (Arbeiten in kontaminierten Bereichen) und spezieller Koordinatorenkenntnisse gem. RAB 30 Anlage C (Koordination auf Baustellen).

Dienstleistungen für Bodenmanagement - Abfallwirtschaft

Probenahmen
nach geprüften und akkreditierten Verfahrensweisen (PN 98)

  • Abbruchmaterial
  • Asphaltaufbruch
  • Bausubstanz
  • Bodenaushub
  • Fräsgut Müll
  • Reststoffe
  • Recyclingstoffe
  • Schlacken etc

Analysen

  • durch qualifizierte und zertifizierte Laboratorien mit einem breiten Analysespektrum.

Bewertung

  • der Analyseergebnisse nach aktuellen geltenden Bestimmungen.

Deklaration

  • nach geltenden Verwertungsklassen.

Güteüberwachung

  • Regelmäßige Überwachung von Recyclingstoffen, z.B. Bauschuttrecycling, Rostschlacke.

Müllanalysen

  • Durchführung und Organisation repräsentativer Restmüllanalysen, Auswertung und Dokumentation.

Dienstleistungen für Baugrund – Geologie

Erkundung des Baugrundes

  • Kleinbohrungen, Rammsondierungen
  • Baggerschürfgruben
  • Aufschlussbohrungen
  • Versickerungsversuche
  • geotechnische Laborbestimmungen

Gutachten

  • Beschreibung und Dokumentation der Geländebefunde nach geltenden Normen
  • Angabe der notwendigen Bodenkennwerte
  • Beurteilung der Tragfähigkeit und Angaben zur Bodenpressung
  • Beurteilung der Versickerungsfähigkeit
  • Gründungsempfehlungen
  • geologische und hydogeologische Beurteilungen

Prüfungen vor Ort

  • statischer Lastplattendruckversuch nach DIN 18134
  • dynamischer Lastplattendruckversuch nach TP BF-StB Teil B 8.3
  • Rammsondierungen nach DIN EN 22476

Ausschreibung und Organisation von Aufschlussbohrungen

Bohrbetreuung und –dokumentation

Geologische und hydrogeologische Gutachten für

  • Deponieplanungen
  • Wassererschließungen
  • Altlasten und Altstandorte
  • Beurteilung von Steinbrüchen auf Eignung als Ablagerungsraum

Projektbeispiele

Einige Beispiele, die Ihnen die Vielseitigkeit der von uns durchgeführten Baugrunduntersuchungen zeigen sollen.

Download über http://www.isu-umweltinstitut.de/baugrund-geologie/

 

Copyright © www.deponie-stief.de - info@deponie-stief.de Fax: 030 72320580 - mobil: 0170 5301616