Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

21.07.2016

Kontakte zu Dritten

SWECO GmbH

Friedrich-Mißler-Straße 42
28211 Bremen

Email: info@sweco-gmbh.de
Web:  www.sweco-gmbh.de

 

Produktmanager Abfallwirtschaft & Geotechnik
in Köln

Dipl.-Ing. Ulrich Bartl M.Sc.,
Tel: +49 221 57402-24; Email: koeln@sweco-gmbh.de


 

2 Mrz 2016 | Aus Grontmij wird SWECO – Umfirmierung in Deutschland

Bremen.
Die Grontmij GmbH, einer der größten Anbieter von Ingenieurdienstleistungen in Deutschland, firmierte am 01.03.2016 um zur SWECO GmbH.

Die Umfirmierung ist ein wichtiger Schritt im Zusammenwachsen mit der SWECO-Gruppe, die am 01.10.2015 den niederländischen Mutterkonzern der Grontmij GmbH, die Grontmij N.V., übernommen hat.

Seit gestern trägt nun auch die deutsche Tochtergesellschaft den Namen der Konzernmutter. Die SWECO GmbH ist auch weiterhin eine in Deutschland eingetragene Kapitalgesellschaft, die ihre Beratungsleistungen nach den Grundregeln der Freiberuflichkeit und der Unabhängigkeit von Hersteller- und Lieferanteninteressen erbringt.

mehr unter > http://www.sweco-gmbh.de

Die folgenden Informationen über das Leistungsspektrum der Grontmij GmbH werden schrittweise auf die SWECO-GmbH umgestellt.

Grontmij – war Ihr zuverlässiger Partner seit über 50 Jahren

Seit über 50 Jahren ist die Grontmij GmbH u.a. durch die Integration der AEW Plan und der IHP GmbH im Bereich Abfallwirtschaft & Geotechnik tätig. Wir erbringen die Leistungen der Planung und der Beratung zur Abfallbehandlung und Deponie unabhängig von Liefer- und Herstellerinteressen.

Als öffentlicher oder privater Auftraggeber erhalten Sie von uns wirtschaftliche, technisch tragfähige und nachhaltige Lösungen.

Deponie

Bei allen Fragen rund um das Thema „Deponie“ stehen Ihnen die Experten der Grontmij mit fachkundiger Beratung und Planung zur Seite: Wir planen Ihren Deponieneubau, Ihren Deponieabschluss oder Ihre Deponieerweiterung und kümmern uns um die erforderliche Basisabdichtung und die notwendige Oberflächenabdichtung sowie die Deponiegasfassung und Sickerwasserentsorgung. Qualität und Sicherheit sind dabei ebenso zentral wie der gesteckte Kostenrahmen.

Sie haben nur beschränkten Raum für Ihre Deponieerweiterung zur Verfügung? Dann informieren wir Sie gern über die Lösung „Deponie auf Deponie“. Hier findet eine neue Deponie Raum auf einer bestehenden. Dies erhöht die Akzeptanz in der Bevölkerung und stellt insbesondere in Ballungsräumen eine vernünftige Lösung dar. Damit bei der Methode „Deponie auf Deponie“ langfristig eine sichere Ablagerung der Abfälle in beiden Deponiekörpern gewährleistet wird, legen wir besonderes Augenmerk auf eine profunde Oberflächenabdichtung und Basisabdichtung. Bauen Sie hierbei auf unsere Erfahrung!

Beratung zur betriebswirtschaftlichen Optimierung Ihrer Deponie und Berechnung der erforderlichen  Rückstellkosten erbringen wir gerne für Sie. Und natürlich unterstützen wir Sie qualifiziert bei der technischen Planung sowie Ihren Aufgaben im Zusammenhang mit dem Genehmigungsmanagement, der Dokumentation und dem Betrieb Ihrer Deponie.

Jahrzehntelange Erfahrung im Deponieneubau, in der Deponiestillegung, im Deponierückbau und der Nachfolgenutzung macht uns zu einem verlässlichen Partner für  Planung und Beratung rund um Ihr Deponieprojekt.
 

  • Deponieneubau, Deponieerweiterung & Deponie auf Deponie
  • Deponierückbau, Deponiestillegung & Deponienachsorge
  • Genehmigungsmanagement, Betriebsberatung & Betriebsdokumentation
  • Berechnung von Rückstellkosten
  • Oberflächen- & Basisabdichtung
  • Nachfolgenutzung

Abfallbehandlung

Die Fachleute der Grontmij bieten Ihnen jahrzehntelange Erfahrung und umfassendes Know-how zu allen Fragen der Abfallbehandlung. Wir entwickeln für Sie tragfähige Abfallwirtschaftskonzepte und bearbeiten für Sie umfassend zu Sammel-, Transport- und Umladesysteme aller Art.

Für Ihre hohen Ansprüche an die mechanisch-biologische Abfallbehandlung (MBA,RDF) und thermische Abfallbehandlung (MVA, MHKW) finden wir die beste Lösung: Setzen Sie auf unsere Expertise in Sachen MBA, MVA, und MHKW.

Angesichts rückläufiger Rohstoffvorräte nimmt die Gewinnung wertvoller Sekundärbrennstoffe (RDF) einen immer höheren Stellenwert ein. Wir unterstützen Sie dabei mit langjähriger Kompetenz.

Gern beraten wir Sie auch zur Bioabfall-Behandlung und planen für Sie moderne Biogas-Anlagen mit hohem Wirkungsgrad. Zudem unterstützen wir Sie mit nachhaltigen Konzepten zur Sickerwasserbehandlung.

Die rechtlichen Anforderungen an Anlagen zur Abfallbehandlung sind umfassend. Sie erfordern ein professionelles Genehmigungsmanagement, das wir für Sie kompetent übernehmen. Damit lässt sich die Gesamtdauer des Genehmigungsverfahrens signifikant verkürzen, und Sie sparen Kosten ein.
 

  • Abfallwirtschaftskonzepte
  • Sammel-, Transport- und Umladesysteme
  • Mechanisch-biologische Abfallbehandlung (MBA)
  • Thermische Abfallbehandlung (MVA, MHKW)
  • Sekundärbrennstoffe (RDF)
  • Biogas-Anlagen
  • Bioabfall-Behandlung
  • Sickerwasserbehandlung

Sie erhalten das gesamte Leistungspaket aus einer Hand und haben im verantwortlichen Projektleiter jederzeit einen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Alle Unternehmensstandorte und –beteiligte der Grontmij GmbH wurden DQS-zertifiziert nach:

  • DIN ISO 9001:2008
  • DIN ISO 14001:2004
  • BS OHSAS 18001:2007
  • (Qualität)
  • (Umwelt)
  • (Arbeits- und Gesundheitsschutz)

Details zum Bereich Abfallwirtschaft & Geotechnik finden Sie auch unter:
http://www.sweco-gmbh.de/unsere-leistungen/abfallwirtschaft-und-geotechnik/

 

  ausgewählte Informationen

Verfügbar als

01 SWECO GmbH Deutschland Imagebroschüre pdf 3,40 MB
02 Produktbroschüre Abfallwirtschaft & Geotechnik pdf 429 KB
03 Produktbroschüre Energie pdf 872 KB
04 Müll- & EBS-Verbrennung pdf 339 KB
05 Klärschlammbehandlung pdf 279 KB
06 Genehmigungsmanagement pdf 3,10 MB
07 Unternehmensberatung Umwelt pdf 338 KB
08 Deponie Schlackenberg (Projektbeispiel) pdf 321 KB
09 Deponie Rennerod (Projektbeispiel) pdf 616 KB
10 Deponie Wiesbaden (Projektbeispiel) pdf 328 KB
11 Deponie Kapiteltal (Projektbeispiel) pdf 190 KB
12 Deponie Sehlem (Projektbeispiel) pdf 286 KB
13 Stilllegung Deponie Langen-Neuenwalde (Projektbeispiel) pdf 317 KB
14 Waste-to-Energy Anlage Konin (Projektbeispiel) pdf 532 KB
15 Waste-to-Energy Anlage Stettin (Projektbeispiel) pdf 163 KB
16 Biogasanlage Sankt-Augustin (Projektbeispiel) pdf 147KB
17 Biogasanlage Berlin (Projektbeispiel) pdf 161 KB
18 HaBeMa Anomaliebergung (Projektbeispiel) pdf 311 KB
19 HaBeMa Kampfmittelbergung (Projektbeispiel) pdf 246 KB
20 Flächenrecycling Brennerhof-Ost (Projektbeispiel) pdf 473 KB
21 LCKW Grundwasserschaden in Hamburg (Projektbeispiel) pdf 1,386 MB
Copyright © www.deponie-stief.de - info@deponie-stief.de Fax: 030 72320580 - mobil: 0170 5301616