Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

11.03.2016

Kontakte zu Dritten

GSE Lining Technology GmbH

Normannenweg 28
20537 Hamburg

Telefon (040) 76 74 2 0
Telefax (040) 76 74 2 34

http://www.gseworld.com

e-mail: europe@gseworld.de

Geschäftsführer
Sales Manager /
Deutschland
Bauabteilung
Paul Firrell

Michael Voigt

Sven Krahberg

 

Arbeitskreis Grundwasserschutz e. V.

GSE Lining Technologie GmbH ist
Mitglied im AK GWS

 

 

PEHD-Dungsbahnen für den Grundwasserschutz

Gundle/SLT Environmental (GSE) ist der global führende Anbieter von Geokunststoffen und Dienstleistungen für hochwertige Flächenabdichtungssysteme. Eine umfassende Produktpalette sowie verschiedene Dienstleistungen stehen Ihnen weltweit zur Verfügung damit Ihre Projekte rechtzeitig und kostengünstig realisiert werden können. Hierzu gehören unter anderem Kunststoffdichtungsbahnen, Bentonitmatten, Drainagegitter, Dränkomposits, Betonschutzprodukte und diverse Spezialprodukte für die Bereiche Tunnel- und Vertikalabdichtung. Weiterhin realisieren wir mit unseren erfahrenen Installationsteams eine fachgerechte Projektabwicklung auf internationaler Ebene.

DEPONIETECHNIK

Der heutige Stand der Deponietechnik macht von einer Vielzahl geosynthetischer Produkte Gebrauch, um Effizienz, Dichtigkeit und Langzeitsicherheit bei niedrigen Gesamtprojektkosten zu erzielen. In Bezug auf den Grundwasserschutz stellt die Dichtungsbahn das Kernstück der Deponieabdichtung dar. Unsere 9, in verschiedenen Rohstoffkombinationen verfügbaren, BAM-zugelassenen GSE HD Dichtungsbahnen mit einer Mindestdicke von ≥ 2,5 mm sind sowohl mit glatter, als auch mit einer sandrauen Oberfläche für geneigte Bereiche erhältlich. Die sandrauen Dichtungsbahnen GSE HD MRS/DRS bieten einen sehr hohen Verbundreibungswinkel in den Kontaktflächen zu mineralischen Lagen bzw. zu Geotextilien. Die Langzeitscherfestigkeit der Oberflächenstruktur ist durch die BAM in 10.000 Stunden-Versuchen nachgewiesen. Somit wird ein sehr hohes Maß an langfristiger Standsicherheit für das Deponieabdichtungssystem ermöglicht. Unsere PEHD- Dichtungsbahnen erfüllen höchste Anforderungen in Bezug auf chemische Resistenz und Alterungsbeständigkeit. Die erwartete Lebensdauer von GSE HD Dichtungsbahnen mit BAM-Zulassung beträgt nach heutigem Forschungsstand mehrere hundert Jahre.

Das auf der Abdichtung zurückgehaltene Niederschlags- bzw. Sickerwasser, sowie unterhalb der Oberflächenabdichtung anstehendes Deponiegas, wird mit Hilfe von speziell entwickelten Drainagematten abgeleitet, die neben ausgezeichneten hydraulischen Fließeigenschaften in der Bahnenebene auch eine hohe chemische Beständigkeit und Druckstabilität aufweisen. Neben den Drainageeigenschaften wirkt die Drainagematte gleichzeitig als Schutzschicht für die Kunststoffdichtungsbahn. Deponieanlagen sind in der Regel kostenintensive und aufwendige Projekte, die mit größter Sorgfalt auszuführen sind. Vom kunststofftechnischen Abdichtungssystem hängt zwar nur ein Bruchteil der Gesamtkosten ab, jedoch übernehmen dafür die kunststofftechnischen Komponenten fast 100% der umweltrelevanten Anforderungen des Systemaufbaus. Gerade deshalb sollte man sich keinesfalls mit mittelmäßiger Qualität zufrieden geben. GSE stellt Komplettlösungen bereit, wie die Herstellung und den Einbau von Pumpensümpfen oder Entgasungsfenstern, inklusive konstruktiver Details und Rohrdurchdringungen. Wir bieten daher alle erforderlichen Produkte und Installationsdienstleistungen an, um einen qualitativ einwandfreien Einbau, und somit ein problemloses Betreiben der Anlage zu gewährleisten.

INSTALLATIONSDIENSTLEISTUNGEN

GSE stellt seine Installationsdienstleistungen weltweit zur Verfügung. Unsere Montageteams sind mit den  neuesten Schweiß- und Prüfmaschinen ausgestattet und nach den aktuellen Standards geschult. Wir sind zertifizierter Fachverleger im Arbeitskreis Grundwasserschutz (AK-GWS e.V.), verfügen über einen WHG-Fachbetriebsnachweis und werden von einem Überwachungsausschuss, in Zusammenarbeit mit der BAM, jährlich überwacht. Alle Verlegearbeiten und Prüfungen werden in detaillierten Dokumentationen arbeitstäglich von der Installationsabteilung festgehalten. Diese Arbeiten werden in Bestandsplänen mit allen konstruktiven Einzelheiten dokumentiert.

PRODUKTION (EUROPA)

An unserem Produktionsstandort in Rechlin/Deutschland stellen wir auf unseren Anlagen Kunststoffdichtungsbahnen von 0,5 - 5,0 mm her, welche die nationalen und internationalen Anforderungen und Standards erfüllen. Bei Kunststoffdichtungsbahnen können wir verschiedenste Zulassungen und Zertifikate vorweisen. Angefangen von der CE-Kennzeichnung über KIWA-, Asqual-, ÖNorm oder DIBt- und BAM-Zulassungen. Neben der Herstellung von Kunststoffdichtungsbahnen werden verschiedene Spezialprodukte für Schächte, PE-Inliner und Durchdringungsbauwerke produziert.

Anwendungsbereich Abfall

GSE PEHD-Dichtungsbahnen – verfügbar mit und ohne Zulassung der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)oder gemäß ÖNORM - sind ideal für die Abdichtung von Abfalllagerstätten, wie Altlasten und Deponien, um somit Boden, Luft und Grundwasser zu schützen. Zur Übertragung von Scherkräften und somit zur Gewährleistung der Standsicherheit der Bauwerke umfasst das Produktportfolio neben glatten auch beidseitig strukturierte Dichtungsbahnen.

Ausgewählte Referenzen (Deponie)


 Projektname

Produkte

Fläche

Ausführung

Deponie Schwanebeck
1. & 2. BA
GSE HD BAM DRS KDB,
GSE FabriNet BAM Dränmatte
185.000 m² in Ausführung
2013 - 2015
Deponie Bookholzberg GSE HD BAM MRS KDB,
GSE FabriNet BAM Dränmatte
315.000 m² in Ausführung
2013 - 2015
Jarofixdeponie Galing II GSE HD BAM glatt KDB,
GSE HD BAM DRS KDB
127.000 m² in Ausführung
2014 - 2015

Altdeponie Bernau-Ogadeberge

GSE HD BAM DRS KDB,
GSE FabriNet BAM Dränmatte

73.500 m²

2012 - 2013

Deponie Halde 10

GSE HD BAM DRS KDB,
GSE FabriNet BAM Dränmatte

140.000 m²

2012 – 2013

Deponie Voslapper Groden

GSE HD BAM glatt KDB,
GSE FabriNet BAM Dränmatte

216.000 m²

2012 – 2013

Deponie Spremberg-Cantdorf

GSE HD BAM DRS KDB,
GSE HD FrictionFlex (DRS) KDB

76.200 m²

2011 – 2012

Deponie Wernsdorf (BA 1-4)

GSE HD BAM DRS KDB,
GSE FabriNet BAM Dränmatte
GSE HD FrictionFlex (DRS) KDB
KDB Doppelabdichtung

360.000 m²

2009 - 2012

Schlickdeponie Feldhofe

GSE HD BAM glatt KDB,
GSE HD FrictionFlex (DRS) KDB

265.000 m²

2009 – 2011

Deponie Schlackenberg 2. BA

GSE HD BAM DRS KDB,
GSE FabriNet BAM Dränmatte

271.000 m²

2008 - 2010

OAD - Industriesonderabfalldeponie Wetro Ostfeld (BA 1-5) GSE HD BAM DRS KDB,
GSE FabriNet BAM Dränmatte
281.000 m² in Ausführung
2004_2006
2013 - 2015

Weiterführende Informationen zum Thema “Deponietechnik” können Sie jederzeit per E-Mail europe@gseworld.de bei uns anfordern.

Copyright © www.deponie-stief.de - info@deponie-stief.de Fax: 030 72320580 - mobil: 0170 5301616