Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

11.03.2013

Sanierung von Altablagerungen (Altlasten)

Altlastenbearbeitung in den Bundesländern

Schwerpunkt der Informationen in DeponieOnline LandfillOnline sollen Informationen über die Erfassung, Bewertung und Sanierung von Altablagerungen sein. Eine strenge Trennung ist allerdings in aller Regel nicht möglich.

Weil die "Altlastenscene" und die "Deponiescene" mir als zwei getrennte Welten erscheinen, sind die Informationen in DeponieOnline zum Thema Altlasgtensanierung recht lückenhaft.

Außer in den nachstehenden Hinweisen sollten Sie immer auch nach Informationen suchen bei

Bundesweite Übersicht

Umweltbundesamt (UBA)

Zusammenstellung der Länderaktivitäten vom FG Altlasten des UBA

Eine umfassende Zusammenstellung von Aktivitäten auf dem Gebiet der Altlastensanierung und auch zur Altlastenstatistik in den Bundesländern, finden Sie auf der Homepage des Fachgebietes Altlasten des Umweltbundesamtes unter
http://www.umweltbundesamt.de/altlast/web1/start.htm

Altlastverdachtsflächen in Deutschland

Eine Altlastenstatistik (2004) findet man beim Umweltbundesamt
http://www.umweltbundesamt.de/altlast/web1/start.htm > Fakten & Daten

Mein Kommentar

Gegen die Anzahl der Altablagerungen (106.314) erscheint die Zahl der Altdeponien (Hausmülldeponien) in Deutschland von ca. 400 geradezu lächerlich gering. Trotzdem wird über die Nachrüstung und über die Maßnahmen im Zusammenhang mit der Stillegung und dem Abschluß dieser Altdeponien seit dem Inkrafttreten der TA Siedlungsabfall im Jahre 1993 unablässig heftig und kontrovers diskutiert.

Warum? Weil für Altdeponien (Deponien, die am 1. Juni 1993 noch nicht stillgelegt waren) das Vorsorgeprinzip gilt. Im Gegensatz dazu gilt für Altablagerungen, z. B. auch für Hausmülldeponien, die am 31. Mai 1993 stillgelegt worden sind, das Gefahrenabwehrprinzip.

Was sind die Konsequenzen? Kostenunterschiede bei den Sicherungsmaßnahmen von vielen Millionen DM. Und das, obwohl bei den heute noch in Betrieb befindlichen Altdeponien (Hausmülldeponien) das Grundwasser um Größenordnungen besser geschützt und Deponiegasemissionen besser vermindert werden.

Ist das gerechtfertigt? Volkswirtschaftlich? Wird die Umwelt dadurch langfristig besser geschützt?
Gibt es einen Ausweg? JA, und sogar einen gesetzestreuen Ausweg (der allerdings m. E. doch auf Vortäuschung falscher Tatsachen beruht):

Der § 14 (6) der Deponieverordnung und der darauf beruhende Leitfaden zur Stillegung von Deponien (Hrsg. DAW und VKS imVKU)

Warum Vortäuschung falscher Tatachen? Weil das Vorsorgeprinzip vorgegaukelt (behauptet) werden muß, in Wahrheit aber allenfalls das Gefahrenabwehrprinzip angewendet wird.

Baden-Württemberg

Über den Stand der Altlastenbearbeitung in Baden Württemberg wird im Internet informiert:
http://www.uvm.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/1798/

http://www.fachdokumente.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/161/

altlastenforum Baden-Württemberg e.V.

altlastenforum Baden-Württemberg e.V.
Pfaffenwaldring 61, 70569 Stuttgart

Alexandra Denner, Ralf Baumgartner
Telefon: 0711/685-67019, Fax: 0711/685-64631

E-Mail: altlastenforum@iws.uni-stuttgart.de

Internet: http://www.altlastenforum-bw.de/

Bayern

Informationen zum Thema Altlasten http://www.lfu.bayern.de/boden/fachinformationen/altlasten/index.htm

Niedersachsen

Im Niedersächsichen Landesamt für Ökologie war das
Dezernat 46 Altablagerungen/Altstandorte/Rüstungsaltlasten
für Fragen der Altlastensanierung zuständig.

Der Arbeitsbereich Abfall + Boden ist jetzt dem Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim zugeordnet worden: http://www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de/ > Umweltschutz > boden

Rheinland-Pfalz

Das Ministerium für Umwelt und Forsten informiert umfassend über Bodenschutz und Altlastensanierung
http://www.mufv.rlp.de > Bodenschutz
Hier finden Sie die ALEX Merk- und Informationsblätter die viele nützliche Informationen zur Altlastenuntersuchung enthalten.
(11-Jan-2001)

Sachsen

Umfassende Informationen findet man unter
http://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/boden/index.html

Copyright © 2000 - 2014 www.deponie-stief.de - info@deponie-stief.de
Tel.: 030 7211576, Fax: 030 72320580. Mobil: 0170 5301616